Landesrat Schnabl besuchte CNH Industrial in St. Valentin

Vizebürgermeister Ferdinand Bogenreiter, Bürgermeisterin  Kerstin Suchan-Mayr, Landesparteivorsitzender Landesrat Franz Schnabl, ÖGB Regionalsekretär Helmut Novak und Wolfgang Müller, der die BesucherInnen durch das Werk geführt hat.  (v.l.n.r.)
  • Vizebürgermeister Ferdinand Bogenreiter, Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr, Landesparteivorsitzender Landesrat Franz Schnabl, ÖGB Regionalsekretär Helmut Novak und Wolfgang Müller, der die BesucherInnen durch das Werk geführt hat. (v.l.n.r.)
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Bianca Karr-Sajtarevic

ST. VALENTIN. Gemeinsam mit SPÖ Landesparteivorsitzenden Landesrat Franz Schnabl besichtigte Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr die Firma CNH Industrial in St. Valentin, die Europazentrale des Steyr Traktoren-Konzerns. „Alleine in St. Valentin sind 650 Mitarbeiter beschäftigt, das Gelände erstreckt sich über 17 Hektar und rund 10.000 Traktoren werden jährlich produziert – die Zahlen sind wirklich beeindruckend. Gemeinsam mit uns, der Stadtgemeinde, haben CNH und Magna auch eine eigene Kinderbetreuungseinrichtung eröffnet – ein Angebot, das es erleichtert, Familie und Beruf zu vereinbaren“, sagte Suchan-Mayr. Franz Schnabl sagte: „CNH Industrial ist ein Vorzeigebetrieb, der nicht nur vielen Menschen einen Arbeitsplatz sichert, sondern auch im Bereich der Digitalisierung auf dem neuesten Stand ist!“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen