Tödlicher Unfall in St. Valentin: Pkw-Lenker erfasste Radfahrer

SONY DSC

Am Dienstag, 15. Mai gegen 17 Uhr, wurde die Streife St. Valentin über einen Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Langenharterstraße beim dortigen Lokal ,,James‘‘ in Kenntnis gesetzt. Dort eingetroffen, leisteten Passanten bereits Erste Hilfe am verunglückten Radfahrer. Dieser wurde von einem PKW-Lenker, welcher sein Fahrzeug auf der feuchten Fahrbahn gelenkt hatte, angefahren. Der Radfahrer wurde bei dem Zusammenstoß zu Boden geschleudert und lag am Straßenrand. Die Notärztin des Notarzthubschraubers Christophorus 10 welcher kurz daraufhin eintraf, konnte aufgrund der schweren Kopfverletzungen des Fahrradlenkers nur noch den Tod feststellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen