Unfall: Stopptafel übersehen

ENNS. Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr gestern, 9. April, gegen 10 Uhr mit seinem Wagen im Gemeindegebiet Enns auf der B1 Richtung Linz. Zur gleichen Zeit lenkte ein Linzer seinen Pkw auf der Fabrikstraße in Richtung B1. Wie die Polizei nun berichtet, dürfte er bei der Kreuzung die dortstehende Stopptafel übersehen haben. Der Linzer wollte nach links in die B1 ebenfalls in Richtung Linz einbiegen und stieß dabei mit dem Pkw des 50-Jährigen zusammen.

Beim Verkehrsunfall wurde der Linzer unbestimmten Grades verletzt und ins Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert. Der Lenker aus dem Bezirk Perg, seine mitfahrende 46-jährige Gattin und ihr in einem Kindersitz mitfahrendes zweijähriges Enkelkind erlitten leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen