Vermutetes Gasgebrechen in Mehrparteienhaus

Bewohnerin vermutet Gasgebrechen aufgrund seltsamen Geruches und verständigte die Feuerwehr.
Kurz nach dem Einrücken von dem vorherigen Einsatz wurde die Mannschaft neuerlich zum Einsatz gerufen. Die Bewohnerin in einem Mehrparteienhaus vernahm einen seltsamen Geruch und vermutete ein Gasgebrechen als Ursache. Sicherheitshalber rief sie die Feuerwehr zur Unstützung an. Mittels Mehrgasmessgerät konnte keine Bedrohung festgestellt werden und auch der Geruch war nicht mehr wahrnehmbar. Nach Rund einer halben Stunde konnten die 11 Mann mit KDO1 und TANK1 wieder einrücken.

Hier ist noch zu erwähnen lieber einmal zu oft die Feuerwehr zu rate zu ziehen als einmal zu wenig.

FF St. Valentin

Anzeige
Die LINZ AG ist weit über die Grenzen Österreichs hinaus ein Vorbild, wenn es um Versorgungssicherheit, Nachhaltigkeit, Kundenorientierung und Innovationskraft geht.
Video 3

Zukunft leben mit der LINZ AG

Die LINZ AG sorgt mit ihren umfassenden Dienstleistungen dafür, dass die Lebensqualität in Linz und Umgebung konstant auf höchstem Niveau liegt – und dass das auch in Zukunft so bleibt. Über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der LINZ AG 365 Tage im Jahr im Einsatz, damit es in der oberösterreichischen Landeshauptstadt und 116 Umlandgemeinden an nichts fehlt. Das Unternehmen sichert die Grundversorgung der Menschen in der Region und stellt wesentliche Infrastruktur für den Alltag...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen