SPÖ Enns
Ennser Ortsteilgespräch am Spielplatz Basilikastraße

Ortsteilgespräch am Spielplatz in der Basilikastraße in Enns.
  • Ortsteilgespräch am Spielplatz in der Basilikastraße in Enns.
  • Foto: SPÖ Enns
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Bei hochsommerlichen Temperaturen verlegten die Mandatare der SPÖ Enns ihre Schreibtische ins Freie.

ENNS. Im Schatten der Bäume fand letzten Freitag am Spielplatz Basilikastraße ein Ortsteilgespräch statt. Bürgermeister Stefan Karlinger sowie Vizebürgermeister Markus Scherzinger, Stadträtin Marieluise Metlagel, Fraktionsobmann Stefan Bauer, Christian Deleja-Hotko, Mirsada Dudakovic, Gerald Kovac, Gernot Halla und Mustafa Selimspahic gaben den Bürgern der Stadt Enns die Möglichkeit ihre Anliegen in gemütlicher Atmosphäre direkt vorzubringen.

Für das Gemeinwohl

So mancher Besucher nutzte die Gunst der Stunde und arbeitete anhand seiner mitgebrachten Liste die Punkte ab, die ihm am Herzen lagen. Besonders erwähnenswert ist, dass der Großteil der vorgebrachten Anliegen nicht eigennützig, sondern dem Gemeinwohl der Ennser diente. Bei toller Stimmung konnte so manches Anliegen ohne viel Schriftverkehr sofort abgeklärt werden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen