Auftakt der Volleyballsaison
Zwei Siege für VCV-Damen und -Herren

Gleich zwei Siege holten sich die VCV-Damen in der ersten Runde.
2Bilder
  • Gleich zwei Siege holten sich die VCV-Damen in der ersten Runde.
  • Foto: VCV
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Ein intensives Wochenende haben die VCV-Teams hinter sich gebracht. Sowohl die Damen als auch die Herren feierten als Aufsteiger in die zweite Landesliga ihre Premieren in dieser Klasse – und das mit Erfolg.

ST. VALENTIN. Das Damenteam hatte die Spielgemeinschaft von Eberstalzell/Kirchham zum Gegner und startete ohne jegliche Nervosität und mit tollen Spielzügen in den ersten Satz, der klar mit 25:18 an die heimischen Girls ging. Ähnlich dominant verliefen auch Satz zwei und drei – der Sieg gehörte den Valentinerinnen. Im zweiten Match wartete ASKÖ Perg I, einer der Favoriten für den Meistertitel. Doch das beeindruckte das Heimteam und Kapitänin Helena Edermayr überhaupt nicht, ganz im Gegenteil: Die Niederösterreicherinnen spielten auch in diesem Match frech drauf los und holten sich mit einer fast fehlerfreien Leistung den 3:1-Sieg.

Zwei Siege für Herren

Am Sonntag wollten die VCV-Herren in ihren beiden Heimspielen gegen Linz-Steg und St. Martin/Traun den Damen nicht nachstehen. Die Valentiner Herren besiegten die Linzer in einer spannenden Partie mit 3:1. Im zweiten Spiel wurden die Gäste aus St. Martin in 60 Minuten klar mit 3:0 in die Schranken gewiesen. Zwei Siege für die Damen, zwei Siege für die Herren, und das als Aufsteiger, das übertrifft sogar die kühnsten Erwartungen der größten VCV-Optimisten.
Besonders stolz ist man bei den St. Valentiner Volleyballern, dass das eingereichte Hygienekonzept zur Durchführung der Meisterschaft in Coronazeiten von Stadtgemeinde und Verband genehmigt wurde und sich die Zuschauer an beiden Spieltagen vorbildlich verhalten haben.

Gleich zwei Siege holten sich die VCV-Damen in der ersten Runde.
Auch die Männer vom VCV holten zwei Siege.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen