23.06.2017, 15:00 Uhr

Leichte Lektüre für den Sommerurlaub

Die öffentliche Bibliothek Enns hält bereits die Sommerlektüre für den nächsten Urlaub bereit. (Foto: Ermolaev Alexandr/Fotolia)

Nachgefragt: Die Bücherei Enns liefert für den Urlaub jede Menge an spannenden Lesestoff.

ENNS (km). Unzählige Neuerscheinungen überfluten jährlich den Büchermarkt. Vor allem bei der Urlaubslektüre fällt es daher schwer, sich zu entscheiden, was in den Koffer kommt und was daheim bleiben muss. „Beliebt sind vor allem Krimis“, erklärt die Leiterin der Öffentlichen Bibliothek Enns, Susanna Penz. Genauso wie bei Liebesromanen bestünde die Nachfrage nach Krimis eigentlich das ganze Jahr über. „Sie erlauben dem Leser in eine andere Welt zu fliehen und den Alltag hinter sich zu lassen.“

Als fesselnd wird Herbert Dutzlers Kriminalroman „Letzter Fasching“ beschrieben, dessen Protagonist verdeckt in einer Faschingsgilde ermittelt, um einen Mord zu verhindern. Für Barcelona-Fans ist der Roman „Das Labyrinth der Lichter“ von Carlos Ruiz Zafón das Richtige. „Alles über Beziehungen“ verrät Doris Knecht in ihrem Roman. Jojo Moyes unterhält mit ihrem neuen Roman „Im Schatten des Lichts“.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.