23.10.2017, 15:20 Uhr

Ehemaligentreffen der Dampflokheizer in St. Valentin

(Foto: privat)
ST. VALENTIN. Ein "Klassentreffen" der besonderen Art ging vor Kurzem wieder in St. Valentin über die Bühne: Auf Einladung des Ernsthofners Gernot Schweighofer haben sich ehemalige Dampflokheizer und Lokführer im Gasthaus Rogl in St. Valentin getroffen. Die Teilnehmer haben von 1961 bis 1968 zusammen in St. Valentin gearbeitet. Danach wurde der Dampflokbetrieb eingestellt. Neben Schweighofer kamen unter anderem Franz Leonhartsberger, Karl Auinger, Josef Kapeller und Leopold Halbmayr – passend zum Anlass – ins Gasthaus neben dem Valentiner Bahnhof. Das nächste Treffen ist bereits in Planung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.