01.09.2014, 13:09 Uhr

Schottisches Orgelfest zum Auftakt

ST. FLORIAN (red). Mit einem wirklich vielfältigen und exquisiten Programm wartet der heurige Florianer Orgelherbst auf, und das sogar noch mit Bildübertragung auf Leinwand. Zum Auftakt am Sonntag, 14. September, wird ab 14.30 Uhr zu einem „Schottischen Orgelfest“ eingeladen – David Hamilton, renommierter Organist aus Glasgow hat Orgelmusik von der Insel im Gepäck – in der Pause können schottische Spezialitäten wie Shortbread und Whisky verkostet werden, bevor ab 16.15 Uhr Simon Nieminski aus Edinburgh den zweiten Teil des Nachmittags an der Brucknerorgel bestreiten wird. Die weiteren Konzerte sind am 21. 9., 28. 9., 5. 10. und 12. 10., jeweils um 16.30 Uhr – der Bogen spannt sich von „Toccaten und Variationen für die Königin der Instrumente“ über die Darbietungen der internationalen koreanischen Preisträgerin Sul Bi Yi bis hin zu Kompositionen über das „B-A-C-H“–Motiv. Den Abschluss am 12. 10. gestaltet der Herzogenburger Stiftsorganist Johannes Zimmerl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.