07.06.2017, 11:13 Uhr

Verkehrsunfall in Niederneukirchen nach Überholmanöver

(Foto: Friedberg/Fotolia)
NIEDERNEUKIRCHEN. Bei einem Überholmanöver in Niederneukirchen verletzte sich eine Autofahrerin aus St. Marien. Ein älterer Mann, ebenfalls aus St. Marien, wollte einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Der Lastwagenfahrer verriss dabei sein Fahrzeug nach rechts in einen Graben.

Der Autofahrer touchierte den Lastwagen und kollidierte außerdem mit dem entgegenkommenden Fahrzeug, das die Frau steuerte. Sie musste mit der Rettung in den Med Campus III gebracht werden. Die anderen beiden Fahrer blieben unverletzt. Die Unfallstelle war für rund zwei Stunden schwer passierbar.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.