23.10.2016, 11:43 Uhr

Ennser Sportklub deklassiert Asten

ASTEN, ENNS. Mit einem fulminanten 6:0-Sieg in Asten festigte der Ennser Sportklub die Führung in der 1. Klasse Mitte. Der Pausen- war gleichzeitig der Endstand. Jaroslav Prekop, zweimal Emrah Yaman, Bernd Wögerbauer und Simon Trauner sorgten vor 600 Zuschauern für die Gäste-Tore. Peter Ploberger unterlief ein Eigentor. Asten rutscht durch die Derby-Pleite auf Rang drei zurück. Der ESK spielt bereits am Dienstag, 19.30 Uhr, zuhause sein Nachtragsspiel gegen Union Leonding. Asten tritt am Samstag in Hörsching an.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.