07.11.2016, 10:37 Uhr

"Boys' Day" in Hargelsberg und St. Florian

(Foto: Erich Hussmann)
HARGELSBERG, ST. FLORIAN. Am Donnerstag, 10. November, geht der "Boys' Day" in die neunte Runde. Aus der Region beteiligen sich die Krabbelstuben in Hargelsberg und St. Florian an der Aktion. In beiden Einrichtungen können Burschen einen Tag mit den Betreuerinnen und Kindern verbringen und den Tagesablauf kennenlernen.

Der Boys' Day rückt das Berufswahlverhalten männlicher Jugendlicher ins Zentrum und möchte auch zur Sensibilisierung von Jugendlichen, Eltern, AusbildnerInnen und der Öffentlichkeit beitragen. Wenige männliche Jugendliche wollen derzeit Krankenpfleger, Volksschullehrer oder Sozialarbeiter werden. Die Berufsgruppen Soziales und Erziehung sind mit über 70 Prozent momentan noch ein klar weiblich dominierter Bereich. In diesen Berufen gibt es aber besonders für junge, engagierte Männer gute Jobchancen. Die Öffentlichkeit soll sensibilisiert werden, dass auch Burschen, die sich für einen Erziehungs- oder Pflegeberuf entscheiden, einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft leisten.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.