Rezept 4 K (Karibischer Kakao Kokos Kuchen)

Wir bekamen dieses Rezept auf der Karibik-Insel Martinique in einer Kakao-Plantage, verkostet wurde der köstliche Kuchen unter Kokospalmen...
Man verrührt 5 ganze Eier mit 300 g Kristallzucker, streut 150 g dunklen Kakao und 200 g Kokosflocken hinein, dann 20 dag weiche Butter und 50 g Mehl. Die Masse wird in eine Kuchenform gefüllt und bei 180°C ca. 35 Min. gebacken.
Man kann den Kuchen mit einer Creme aus geschmolzener dunkler Schokolade, verrührt mit Ribiselmarmelade, bestreichen.
Meine Variante: statt Mehl rühre ich 2 zerquetschte weiche reife Bananen hinein, das macht es noch "karibischer"!
Auf dem Bild ist der Kuchen mit geschmolzener Schokolade mit Kokosraspeln darin bestrichen. Das ergibt die interessante unebene Oberfläche.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen