Sozialmarkt *Allesverwerter* , Wien 10 , Herzgasse 4, sichert Versorgung für Bedürftige
Sozialmarkt des Verein Allesverwerter bleibt auch während der Corona-Krise offen um Menschen zu helfen

4Bilder

Keine Geldreserven für Hamsterkäufe ?! 
Job verloren, auf Kurzarbeit geschickt worden ?! 
Und nun haben auch noch dazu viele gemeinnützige Organisationen momentan geschlossen.
Das trifft sozial Benachteiligte noch härter .
und erschwert die Lage für viele Bedürftige auch noch.

Doch der Sozialmarkt des gemeinnützigen Verein Allesverwerter
ist auch in harten Zeiten wie diesen für sein Klientel im Einsatz
und hat weiterhin zu seinen gewohnten Öffnugnszeiten geöffnet .

Der Sozialmarkt des gemeinnützigen Vereines ALLESVERWERTER,
der OHNE öffentliche Unterstützung, nur von Ehrenamtlichen , unbezahlten Helfern
am Leben erhalten wird  ist ein  privat initiiertes Projekt in dem Überproduktionen
und Waren die leicht über dem MHD liegen, zu einem pauschalen Unkostenbeitrag
von nur € 6,00 pro gefüllten Einkaufskorb an Bedürftige weitergegeben werden.
Also klar ein Sozialmarkt mit Herz .

Um sich anzumelden reicht eine Einkommensbestätigung
(vom AMS, Sozialamt, Pensionsbestätigung, Lohnzettel,
vorlegen des ev. vorhanden Mobilpass , Inskiptionsbestätigung bei Studenten etc.)
ein Meldezettel und ein amtlicher Lichtbildausweis.
Damit wird sicher gestellt das wirklich nur Bedürftige an die Waren kommen.

Zu finden ist dieser Sozialmarkt in1100 Wien, Herzgasse 4 . Ecke Gudrunstrasse / Herzgasse . Und Der Matzleinsdorfer Platz ist auch nicht weit weg für jene die öffentlich sich auf den weg dort hin machen bzw  der Bus 14A Hst.Erlachplatz 😉

Die Öffnungszeiten sind:
Mo-Fr: 10:00-16:00
Sa: 10:00-14:00

Besonders hervorzuheben ist 
wie überraschend gefüllt  dieser Sozialmarkt  ist.
Die Kooperationen mit den Warenspendern
wie SPAR Österreich
dem  REWE Konzern mit Merkur , Penny
sowie  LIDL Österreich und auch HOFER Österreich läuft nachwievor hervorragend.
Die Versorgungslage durch diese Warenspender ist sehr gut .
Auch gibt es kein Anzeichen dafür das diese sich verschlechtern wird .

Momentan ist es aber  das wichtigste Bedürftige die von diesem Sozialmarkt
noch nicht wissen darüber zu informieren, damit sie sich mit Lebensmitteln eindecken können.

Auch an ehrenamtlichen Helfern mangelt es momentan ein wenig,
und jede helfende Hand wird mit großer Dankbarkeit angenommen .

Brot und Gebäck vom Vortag ist hier IMMER GRATIS .
Die Qualität das Ausmaß und die Vielfalt an Waren ist beeindruckend.
Ein Füllhorn aller möglichen Produkte ist vorhanden.
Dies kommt daher, das man von verschiedenen Handelsketten Waren bekommt.
Einzig Waren wie Reis, Nudel, Zucker, Öl  und dergleichen gibt es immer wenig.
Dafür jedoch Unmengen an Obst und Gemüse vom Handel ,
Alle möglichen Arten von Milchprodukten, Joghurten, Chips, Süßigkeiten, etc gibt es vor Ort.

Also teile bitte  dieses großartige Projekt.
entweder weil ihr es selber gut gebrauchen könnt oder weil ihr vielleicht auch helfen möchtet,
mit euren Freunden und Bekannten 
damit Menschen die es brauchen können, davon erfahren!

Wer sich den Sozialmarkt mit Herz  selber ansehen möchte:

Facebook-Seite

Google-Maps Herzgasse 4, 1100 Wien  

Homepage

und wer mithelfen möchte kann sich direkt unter
allesverwerter@gmx.at
gerne melden.

Von Meidling bis zur Donaustadt: Die Riesenwuzzler-Tour macht ab 21. Mai in sechs Bezirken halt.
1 4

Spiel, Spaß und Action
BezirksZeitung lädt zur Riesenwuzzler-Tour

Sechs Termine, sechs Bezirke und jede Menge Spaß bietet die Riesenwuzzler-Tour allen Sportbegeisterten. WIEN. Das Runde muss ins Eckige: Am 21. Mai startet in Hietzing die Riesenwuzzler-Tour der BezirksZeitung. Dabei kann man selbst in die Rolle einer Fußballerin oder eines Fußballers in einem überdimensionalen Wuzzler schlüpfen und die eigene Mannschaft zum Sieg führen. Kleine und große Kicker willkommenOb als Familie oder Firma, mit Freundinnen, Freunden oder Vereinskolleginnen und -kollegen:...

3

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Anzeige
2

Pink Skyvan Gewinnspiel
Wir verlosen 2 Gutscheine für einen Fallschirmsprung

Wer auf der Suche nach Nervenkitzel ist, für den haben wir das perfekte Abenteuer parat! Wir verlosen zwei Fallschirmsprünge bis zu 90 kg. Also einfach zu unserem  Wien-Newsletter anmelden und schon nimmst du automatisch am Gewinnspiel teil. Grenzenlose Freiheit in 4000m Höhe, das Gefühl schwerelos zu sein und natürlich der Nervenkitzel der damit verbunden ist - was eignet sich also besser als ein Fallschirmsprung mit der Pink Skyvan? Wer schon immer einmal einen Fallschirmsprung machen wollte,...

Von Meidling bis zur Donaustadt: Die Riesenwuzzler-Tour macht ab 21. Mai in sechs Bezirken halt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.