Karpfenzucht
Die Karpfen im Strußnigteich

Fischzüchter Markus Payr (li.) kann bei der Abfischung am Strußnigteich auf die Mithilfe vieler Freiwilliger zählen
15Bilder
  • Fischzüchter Markus Payr (li.) kann bei der Abfischung am Strußnigteich auf die Mithilfe vieler Freiwilliger zählen
  • Foto: Friessnegg
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Der Strußnigteich eignet sich besonders gut für die Karpfenzucht. Diese hat dort eine lange Geschichte.

STRUSSNIGTEICH (fri). Ende Oktober, wenn sich die Nebel nur noch zaghaft lichten, ist es immer so weit: Die Karpfen, die das ganze Jahr über im Strußnigteich geschwommen sind, werden in einer großen Abfisch-Aktion aus dem Wasser geholt. Davor wurde über mehrere Wochen das Wasser langsam abgesenkt, um die Fische dazu zu bewegen, sich in den Rinnen zu sammeln.

Behutsamer Umgang

Dann rückt Fischzüchter Markus Payr mit seiner Truppe an, um die Fische aus dem Wasser zu holen. "Ein Teil der Karpfen wird von Teichbesitzern oder Fischereivereins-Mitgliedern abgeholt und findet in anderen Gewässern eine neue Heimat", sagt Payr. "Ein Teil wird in unserer Fischzucht in Sirnitz in klarem Wasser gehältert. Das dient einer Qualitäts- und Geschmackssteigerung, ehe die Karpfen dann um die Weihnachtszeit in den Verkauf und später auf den Tisch kommen."

Anzeige
immo-live erleichtert Ihren Kauf und Verkauf von Immobilien. Die s REAL Makler beraten Sie gerne.
Video

s REAL
Mit immo-live von s REAL einfach und sicher Immobilien kaufen und verkaufen

Sie möchten eine Immobilie kaufen oder verkaufen? immo-live, das digitale Angebotsverfahren von s REAL ist die einfache Lösung die Angebotslegung modern, transparent und fair zu gestalten. KÄRNTEN. Mit immo-live, dem digitalen Angebotsverfahren von s REAL, haben Sie die Möglichkeit, rasch Immobilien zu verkaufen oder Ihre Traumimmobilie transparent zu erwerben. Bieten Sie noch heute Ihre Immobilie zum Verkauf an oder stellen Sie selbst kostenlos ein Angebot. Natürlich erhalten Sie dabei die...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen