Gartenprojekt
Die Kids treffen sich im Pizza-Garten

Bereit für die Gartenarbeit: Roland Gutzinger mit Ludwig, Sabine Kinz mi Felix und Alma Nickler-Reif mit Rosa
12Bilder
  • Bereit für die Gartenarbeit: Roland Gutzinger mit Ludwig, Sabine Kinz mi Felix und Alma Nickler-Reif mit Rosa
  • Foto: Friessnegg
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Mit einem Garten-Projekt sollen Kinder spielerisch an die Natur herangeführt werden.

POITSCHACH (fri). GartenKinder ist eine Entdeckungsreise für “Jung und Alt” durch die Gartenwelt, die neugierig auf die Natur macht und in der spielerisch gärtnern gelernt wird. Das Projekt der Klima- und Energiemodellregion Feldkirchen und Himmelberg (KEM) wird in Kooperation mit Elke Müllegger und Alma Nickles-Reif durchgeführt.

Wertschätzung lernen

"Durch eine bewusste Auseinandersetzung mit unserer Umwelt lernen schon die Kleinen, diese wertzuschätzen und achtsam mit ihr umzugehen", ist KEM-Managerin für Feldkirchen und Himmelberg Sabine Kinz überzeugt. Denn Umwelt- und Klimaschutz fängt bei den Kindern an. „Bereits in den ersten Lebensjahren wird das spätere Verhalten geprägt, somit können Kinder nicht früh genug für das Thema sensibilisiert werden. Als Erwachsene ist es unsere Aufgabe unsere Kinder zu einem verantwortungsbewussten Verhalten der Umwelt, der Natur und den Mitmenschen gegenüber zu erziehen“, so Kinz.

Themen und Termine

Am 24. Mai geht man der Frage nach dem Klimawandel auf den Grund und erörtert, wie Klimaschutz funktioniert. "Wir erzählen, welche Auswirkungen unser tägliches Leben auf unsere Erde hat und was wir verändern können um sie zu schützen", sagt Kinz. "Außerdem legen wir einen Pizza-Garten an. In einem runden Beet bauen wir selbst Gemüse und Kräuter an, die wir für eine Pizza, die wir dann bei unserem letzten Treffen auch gemeinsam herstellen und verspeisen werden, brauchen."
--------------------------------------------------------

Weitere GartenKinder-Termine


Termine für das kommende Gartenjahr 2019:
Jeweils am letzten Samstag im Monat, von 14:30 bis 17:30 Uhr. Um ca. 16 Uhr gibt es eine gemeinsame, gesunde Jause, die von Alma Nickles aus Steuerberg zubereitet wird.
Teilnehmen können Kinder im Alter von 3-10 Jahren (Kindergarten und Volksschulkinder) und deren Eltern bzw. engen Bezugspersonen.
Mind. Teilnehmer: 5 Kinder/Workshop, max. Teilnehmer: 15 Kinder/Workshop.

Anmeldung bis 3 Tage vor dem jeweiligen Termin, Tel. 0664/37 38 672 (Elke Müllegger).
Bei Schlechtwetter fällt der Termin im jeweiligen Monat aus – kein Ersatztermin!

Sa., 29. Juni: Wir bauen ein Nützlingshotel.
Sa., 27. Juli: Wir bauen einen Wurmkompost. Aus Bioabfällen entsteht wertvoller Kompost.
Sa., 31. August: Wir binden Weidenkränze und flechten mit Naturmaterialien. Bei einer Entdeckungstour durch den Garten und den Wald sammeln wir Naturmaterialien.
Sa., 28. September: Wir feiern die Ernte! Gemeinsam ernten, gemeinsam essen und gemeinsam den Garten noch mal mit allen Sinnen erfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen