Infrastruktur
Eine Wiese für die Hunde in St. Ruprecht

Auf der Hundespielwiese in St. Ruprecht haben die Vierbeiner jetzt Auslauf. Für die Anrainer eine wahre Bereicherung.
3Bilder
  • Auf der Hundespielwiese in St. Ruprecht haben die Vierbeiner jetzt Auslauf. Für die Anrainer eine wahre Bereicherung.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Hier dürfen Hunde rein: Auf der Hundespielwiese in St. Ruprecht haben die Vierbeiner Vorrang.

ST. RUPRECHT. Hunde sind die besten Freunde des Menschen. Diesen Spruch haben sich Bürgermeister Martin Treffner und sein Team zu Herzen genommen und in St. Ruprecht unterm "Kogel" die erste Feldkirchner Hundespielwiese errichtet. Eine rund 600 Quadratmeter große Wiese hat der Bürgermeister in einer Blitzaktion einer neuen Bestimmung zugeführt

Freier Auslauf für Hunde

"Wir haben dort die 1. Feldkirchner Hundespielwiese gemacht", sagt Treffner. Die Idee selbst stamme schon aus dem Jahr 2018. "Ich habe schon damals über ein Projekt dieser Art nachgedacht. Es fehlte lediglich an der Umsetzung. Doch jetzt hat die Idee endlich Formen angenommen." Rund 2.000 Euro, erklärt der Bürgermeister habe er aus seinen Mitteln dafür verwendet. "Wir haben einen 1,20 Meter hohen Zaun errichtet und mittels Türe das Areal vom umliegenden Grünland abgetrennt. Die Hundebesitzer können ihre Tiere frei laufen lassen. Behälter mit Sacklern für Hundekot werden, ebenso wie Mülleimer noch installiert."

Weitere Standorte geplant

Vor allem in Siedlungsgebieten sei, so meint Treffner diese Art von Freizeit-Zone wichtig. „Ich bin selbst Besitzer unseres Familienhundes Flint und weiß aus persönlichen Erfahrungen, wie komfortabel ein eingezäunter Platz für die Hunde sein kann. Gerade in Siedlungsgebieten ist der Bedarf an ausgewiesenen Hundeplätzen vorhanden." Die Hundespielwiese sei bis dato sehr gut angekommen. "Schon kurz nach der Fertigstellung, haben einige Hundebesitzer den neuen Platz mit ihren vierbeinigen Freunden genutzt." Sollte der Bedarf weiter ansteigen, werden weitere Hundespielwiesen in Markstein und Waiern in Aussicht gestellt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen