Corona-Virus
Gerhard Huber: "Die Angst muss aus dem Kopf"

Der Feldkirchner Gerhard Huber bietet kostenlose Telefon-Beratung an.
2Bilder
  • Der Feldkirchner Gerhard Huber bietet kostenlose Telefon-Beratung an.
  • Foto: Lenky pictures
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Gerhard Huber bietet kostenlose Telefon-Beratung  an, um Menschen zu helfen mit Ängsten und Sorgen in schwierigen Zeiten umzugehen.

FELDKIRCHEN (fri). Dass für viele Menschen Krisensituationen besonders schwierig zu meistern sind, weiß der Feldkirchner Gerhard Huber aus eigener Erfahrung. Darum will er helfen und bietet ab sofort kostenlos telefonische Beratungsgespräche an. 

WOCHE: Warum gerät der Mensch in Stress-Situationen?
GERHARD HUBER: Krisen, Zweifel, Sorgen und Ängste bringen Menschen an ihre Grenzen. Mentale, seelische, emotionale und psychische und schließlich physische Schäden sind die Folge davon. Wenn der Kopf voller Sorgen ist, kann es keine Lösungen für Probleme geben. Deshalb ist es wichtig Platz zu machen, sich geistig zu befreien. 

Wie soll das gehen?
Eine eigentlich sehr banale Möglichkeit ist die Atmung. Wir haben ein enorm großes Lungenvolumen, doch meistens atmen wir nur sehr oberflächlich, ganz besonders in stressigen Situationen, wenn wir voller Druck, Zweifel, Sorgen und Angst sind. Wir wissen, was mit unserem Gehirn geschieht, wenn es nur kurze Zeit ohne Sauerstoff ist, die Folgen sind fatal. Wir entgiften unseren Körper zu 3 Prozent über den Stuhl, zu 7 Prozent über den Urin, zu 20 Prozent über die Haut und zu 70 Prozent über die Atmung. Wir atmen Sauerstoff ein und Kohlendioxid aus und wir alle spüren, wie gut es uns tut, ein paar mal so richtig durchzuatmen. Wir tun uns also mit dem bewussten und regelmäßigen tiefen Atmen etwas Exzellentes.

Wie kommt man zu Lösungen? 

Durch Atmen, atmen und noch einmal atmen. Und dadurch durch leer werden. Leer an Gedanken, leer an Gefühlen, leer an Emotionen. So werden Sie ruhig. So werden Sie gelassen. So kommen Sie herunter. Denn wie wollen Sie zu Lösungen kommen, wenn Sie voller Zukunftsängste, Existenzängste, Versagensängsten, Angst vor Corona, ... sind? Da ist kein Platz für Lösungen. Da sind nur Zweifel und Sorgen. Darum merken: Es gibt auch keinen positiven Stress. Die Angst nimmt unserem Gehirn die Fähigkeit zu denken und beraubt den Fuß die Kraft, um vorwärts zu kommen. 

Was kann man lernen?
Man kann lernen von seinen Zweifeln, Sorgen und Ängsten loszukommen und man kann lernen Vertrauen, Urvertrauen, Gottvertrauen aufzubauen. Und je mehr Sie vertrauen können, je mehr Sie Urvertrauen aufbauen, um so leichter wird das Leben, das Arbeiten, all Ihr Tun.

Geistige Gesundheit?
Geistige Gesundheit steht über allem! Denn wenn unser Geist nicht gesund ist, kann es auf Dauer auch keine körperliche, seelische und emotionale Gesundheit geben. Weil wir nämlich dann immer die verkehrten Entscheidungen treffen würden, auf dem Weg der Heilung, in der Prävention, in der Wirtschaft, der Politik, der Gesellschaft, der Familie, überall. Daher ist die geistige Gesundheit das Um und Auf.

Wie ist das mit Corona?
Unabhängig davon, was hinter Corona wirklich steckt, ob sich das wirklich so verhält oder nicht so verhält, ob das richtig ist oder nicht richtig ist. Es ist letztendlich eine der allergrößten Chancen seit Bestehen der Menschheit, Denk- und Lebenseinstellungen zu hinterfragen und aufzulösen. Vielfach ist das Leben geprägt von Angst, ist voller Zweifel, Sorge, Wut, Hass, Zorn, Hochmut, Arroganz, Überheblichkeit, Gier, Geiz, Neid, Eifersucht, Eitelkeit, Gewalt und Aggression. Vielleicht ist es eine Chance sich ab dieser Sekunde ausschließlich nur mehr zum Wohle allen Lebens hier auf Erden zu verhalten. Und jeder, der das tut, wird belohnt werden. Jeder– und das ausnahmslos.

Gerhard Huber: Tel., 0660/68 54 009

Der Feldkirchner Gerhard Huber bietet kostenlose Telefon-Beratung an.
Anzeige
v.l.n.r.:
 Gerli Kinz von der THI Treuhand Immobilien GmbH, Robert Wochesländer, Geschäftsführer der RW Bauträger GmbH, Nikolaus Hartlieb, GF W&H Bauträger GmbH sowie der Bürgermeister von  Feldkirchen Martin Treffner
7

Wohnprojekt
Baubeginn für City Living Feldkirchen

In Feldkirchen entsteht ein neues Wohnprojekt aus österreichischer Produktion und Qualität. Die Vermarktung und den Verkauf übernimmt die THI Treuhand Immobilien GmbH. FELDKIRCHEN. 
Mit dem Spatenstich auf dem Gelände Sonnrain erfolgte am 28. Juni der offizielle Startschuss für das Projekt „City Living Feldkirchen “ der RW Bauträger GmbH & W&H Bauträger GmbH. Bei diesem Bauprojekt entstehen insgesamt fünf exklusive Reihenhäuser. Das Investitionsvolumen dieser modern geplanten Häuser mit...

Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom Ausflugsziel Kölnbreinsperre aus gibt es wieder die Möglichkeit, sich vom...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen