Gerhard Huber

Beiträge zum Thema Gerhard Huber

Lokales
2 Bilder

Schule
Gerhard Huber leitet die Bildungsregion Mühlviertel

Mit 28. August bestätigte das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung die von der Bildungsdirektion Oberösterreich durch ein Auswahlverfahren vorgeschlagenen Leiter der sechs Bildungsregionen. MÜHLVIERTEL, OÖ. „Die Bildungsregionen und deren Teams sollen als Außenstellen der Bildungsdirektion als Schnittstelle zu den Schulen und deren Direktoren dienen. Ich bin froh, dass die Leiter nun vom Ministerium bestätigt sind und alle Abteilungen geordnet in das neue Schuljahr...

  • 02.09.19
Lokales
Landeshauptmann Thomas Stelzer überreichte Gerhard Huber das Verdienstzeichen im Steinernen Saal des Landhauses.

Goldenes Verdienstzeichen der Republik für Gerhard Huber

FRANKENBURG. Mit dem Goldenen Verdienstzeichen der Republik würdigte Landeshauptmann Thomas Stelzer (l.) die Leistungen des langjährigen Frankenburger Amtsleiters Gerhard Huber (r.). Dieser war seit 1983 Amtsleiter und ging im vorigen Oktober nach 43 Dienstjahren in Pension. Neben der modernen Gemeindeverwaltung und dem Bau öffentlicher Gebäude fällt in Frankenburg Hubers Name besonders dann, wenn vom weithin sichtbaren Aussichtsturm am Göblberg und vom 1500 Gehölze umfassenden Botanischen...

  • 22.05.19
Lokales
Roland Zingerle
3 Bilder

Burnout und Depression
Mit Ganz in Weiß ins Dunkelgrau

Burnout nein Danke! Drei Kärntner helfen aus der vermeintlichen Ausweglosigkeit. KLAGENFURT (chl). Was haben "Ganz in Weiß" und "We Will Rock You" gemein? Erstens nix und zweitens alles. Der eine (Roy Black) wollte kein Schnulzensänger sein, machte genau damit aber Millionen, der andere (Freddie Mercury) wollte seine Homosexualität verstecken und machte Abermillionen. Damit keiner, egal wie prominent er ist, diese Diskrepanz erleiden muss, dafür setzen sich drei Kärntner ein, die nicht...

  • 27.03.19
  •  1
Lokales
Gerhard Huber in der ARD-Talkshow "Beckmann"

Burnout und Depression
"Es kann jeden von uns treffen!"

Gerhard Huber widmet sein Leben dem Thema Burnout und schenkt den Menschen sein neues Buch. FELDKIRCHEN (chl). Gerhard Huber ist als Banker in Top-Position und Doppelbelastung ins Burnout und schließlich in die Depression geschlittert, im Frühjahr 2007 hatte es ihn bereits "voll erwischt", im Herbst dann der "vollkommene Zusammenbruch". Was folgte, war ein jahrelanger Kampf zurück ins Leben. Als Huber gesundet war, stand für ihn fest, dass es kein Zurück mehr gab, sondern nur ein Vorwärts,...

  • 14.03.19
  •  2
Lokales
Der Bezirk Perg gehört zur neuen Bildungsregion Mühlviertel, der gemessen an den Schulen größten Region in OÖ.
3 Bilder

Schulverwaltung neu
"Für uns ist es eine riesige Umstellung"

Umgekrempelt wurde mit Jahreswechsel die Schulverwaltung Österreichs – das ändert sich im Bezirk. BEZIRK PERG, OÖ. "Für uns ist es eine riesige Umstellung, ein großer Umbruch. Eine Bildungsregion von Klaffer bis Waldhausen ist eine große Herausforderung", sagt Schul-Qualitätsmanagerin Notburga Astleitner. Notburga Astleitner: "Wir bemühen uns, dass die Schulen so wenig wie möglich von der Umstellung spüren."Der Bezirk Perg gehört seit 1. Jänner zur neu geschaffenen Bildungsregion...

  • 12.03.19
Lokales
Die Vizebürgermeister Florian Fellinger und Heinz Leprich, Ehrenbürger Gerhard Huber, Johann Sagerer in Vertretung des Bezirkshauptmanns sowie Bürgermeister Johann Baumann (v.l.).
2 Bilder

Neujahrsempfang
Gerhard Huber ist Ehrenbürger der Marktgemeinde Frankenburg

FRANKENBURG. Ihren Neujahrsempfang nutzte die Marktgemeinde Frankenburg, um dem langjährigen Amtsleiter Gerhard Huber die Ehrenbürgerschaft zu verleihen. Dabei zählte Bürgermeister Johann Baumann die Höhepunkte von Hubers 43-jähriger Dienstzeit auf. Ab 1983 führte Huber als Amtsleiter zahlreiche Großprojekte durch. Zudem setzte er sich für zukunftsweisende Projekte ein, darunter den Botanischen Garten und den Aussichtsturm. Ehrungen für engagierte Bürger Für ihre Leistungen bei den Special...

  • 01.02.19
Lokales
Bei Reinhold Beckmann: Gerhard Huber diskutierte bereits im deutschen Fernsehen, etwa in der ARD-Talkshow „Beckmann“
2 Bilder

Bürgerinitiative
Unterschriften für Anti-Mobbing-Gesetz

Gerhard Huber aus Feldkirchen macht das Thema Burnout zu seiner Lebensaufgabe – und sammelte 15.000 Unterschriften für ein Anti-Mobbing-Gesetz. FELDKIRCHEN. Seit genau zehn Jahren macht der Feldkirchner Gerhard Huber das Thema Burnout zu seiner Lebensaufgabe. „Ich möchte die Gesellschaft darüber aufklären, sie dafür sensibilisieren und Betroffenen Wege aus dem Burnout aufzeigen“, fasst er zusammen. Als ehemals Betroffener schrieb er sich mit seinem Buch „Burnout – Depressionen – Fluch oder...

  • 08.01.19
  •  1
Lokales
Keine Berührungsängste: Felix mit einem jungen Mann vom Stamm der Hamar in Südäthiopien.

Stattegg: Hommage auf die Vielfalt unseres Planeten

. In einer Benefizveranstaltung am 16. November berichten der Stattegger Reisefotograf Gerhard Huber und seine Frau Monika Mayer im Sitzungssaal ihrer Heimatgemeinde über ihre Reise-Highlights, die sie zu Traumzielen in 65 Länder führte. „Eine Familie, zehn Jahre und fünf Kontinente ist eine spannende, lustige, aber auch hintergründige Live-Reportage für die ganze Familie - eine Weltreise, getragen von Fotos der schönsten und faszinierendsten Orten der Erde“, lässt Huber wissen. Dazu erzählt er...

  • 14.11.18
Leute
Bürgermeister Gerhard Huber (l.), im Bild mit seiner Gattin Renate (Mitte), wurde von Vzbgm. Gerald Lindinger (r.) mit einer Feier zum 15-jährigen Amtsjubiläum überrascht.

Halbrundes Bürgermeisterjubiläum
15 Jahre Bürgermeister Gerhard Huber

SATTLEDT. Gerald Lindinger, Vizebürgermeister und Feuerwehrkommandant, überraschte den Sattledter Bürgermeister Gerhard Huber zum 15-jährigen Amtsjubiläum mit einem Fest im Feuerwehrhaus. Im Schulungssaal empfingen zahlreiche Gratulanten den Bürgermeister mit Standing Ovations, darunter die Mitglieder aller Gemeinderatsfraktionen, die Gemeindebediensteten, Nachbarbürgermeister sowie Vertreter der ÖVP Wels-Land. „Sattledt ist unter deiner Führung gewachsen, was mit vielen herausfordernden...

  • 15.10.18
Lokales
Der Bezirk war beim Landestag der Berg- und Naturwacht durch Franz Stermole/Ortsgruppe Gratkorn, Grete Kellner-Freisl/OG Kalsdorf und Bezirksleiter Johann Eibisberger/OG Semriach vertreten.
31 Bilder

Landestag der Berg- und Naturwacht Steiermark

In der Steiermark sind 2.146 Berg- und Naturwächter in 146 Einsatzstellen ehrenamtlich tätig. Bei ihrem Landestag trafen sich die Bezirksleiter in Feldkirchen, Landesleiter Heinz Pretterhofer legte dabei eine beachtliche Bilanz. 118.913 Stunden waren die steirischen Berg-und Naturwächter im Einsatz. Dabei wurden 167 Mahnungen an Umweltsünder ausgesprochen, 97 Mal hagelte es eine Anzeige, vor allem bei Vergehen gegen den Gewässerschutz. Das Aufgabengebiet der Naturwächter ist vielfältig und...

  • 14.05.18
Leute

Meistertitel für Sattledter Stockschützen

SATTLEDT. Kürzlich fand die Bezirksmeisterschaft der Stockschützen des Seniorenbundes (SB) statt, an der zehn Mannschaften teilnahmen. Als Sieger ging – wie auch im Vorjahr – das Team aus Sattledt hervor. Auf dem Foto zu sehen sind: Gerhard Huber (Bürgermeister Sattledt), Franz Traunmüller (SB-Bezirksobmann) und Hermine Osternacher (Bezirks-Sportreferentin, v. l.). Ebenso die Schützen der Sattledter Siegermannschaft Alois Voglhuber, Hans Ganglbauer, Franz Felbermair und Adolf Schickmair. Franz...

  • 03.05.18
Lokales
In Stattegg spannt Gerhard Huber bei seinem Reisevortrag einen Bogen von Italien bis nach Äthiopien zum Stamm der Mursi.

Lichtbildervortrag in Stattegg

Mit der Kamera ist Gerhard Huber unterwegs in der ganzen Welt, seine Basisstation aber ist zu Hause in Stattegg. Dort führt der Reisefotograf am 8. März um 19:00 Uhr in einem Lichtbildervortag im Gemeindeamt zu Traumzielen der Erde. Zu sehen sind beeindruckende Bilder, die Einblick in Landschaften und Kulturen geben. Mit dem Eintritt von 12 Euro werden soziale Projekte in Stattegg unterstützt. Fasziniert von der ungeheuren Vielfalt unseres Planeten, bereisten Huber und seine Frau Monika...

  • 06.03.18
Freizeit

Gerhard Huber spricht über das Thema Burnout

INNENSTADT. Gerhard Huber lädt am Donnerstag, dem 22. Februar, um 19 Uhr zum Vortrag "Burnout bei unserer Jugend" in das Europahaus ein. Der Buchautor, Berater, Coach und Freidenker spricht darüber, dass heute leider auch imer mehr Kinder und Jugendliche Burnout gefährdet sind und wie Eltern sich und ihre Kinder davor schützen können. Weitere Infos unter www.gerhardhuber.net. Wann: 22.02.2018 19:00:00 Wo: ...

  • 19.02.18
Leute
v.l.n.r.: Berg- und Naturwacht Ortsgruppe Kalsdorf. Grete Kellner-Freisl, Helga Kainz, Anton Dietinger, Alfred Lambauer, Gerhard Huber, Franz Hillebrand, Josef Haberl, Ewald Suppan Alois Kornhäusl

Berg- und Naturwacht Kalsdorf unter neuer Führung

Die Berg- und Naturwacht Kalsdorf steht unter neuer Leitung. Alois Kornhäusl legte nach 33 Jahren als Ortseinsatzleiter seinen Aufgabenbereich in jüngere Hände und wurde zum Ehren-Ortseinsatzleiter ernannt. Die Organisation wird künftig von Josef Haberl aus Dobl-Zwaring geleitet, zu seiner Stellvertreterin wurde Grete Kellner-Freisl gewählt. Der stellv. Landesleiter Gerhard Huber sprach den Mitgliedern bei der Neuwahl den Dank für ihren ehrenamtlichen Einsatz aus. Die Organisation betreut das...

  • 09.02.18
Lokales
Glückliche Gewinnerin Renate Plautz
9 Bilder

Silvester-Party mit Tombola im Altstadt-Beisl: Die glückliche Gewinnerin heißt Renate Plautz

Silvester-Party mit Tombola im Altstadt-Beisl: Die glückliche Gewinnerin heißt Renate Plautz Glücksengale Naomi, Tochter von Altstadt-Beisl Wirtin Kiau Pihorner, zog das Glückslos mit der N° 124 und Renate Plautz freute sich sichtlich über den Hauptpreis, einen Flux Freeride 1000 Watt 48 V mit Licht und Freilauf Scooter im Wert von €440.--,  bei der Silvester-Party mit Tombola im Altstadt-Beisl in Klagenfurt. Sponsor und für den Silvester Abend auch für die Musik verantwortlich, Gerhard...

  • 02.01.18
  •  3
Leute
Glücklicher Gewinner Julian mit seinem neuen Auto

KAMM IN Tombola Gewinner Julian freut sich über sein neues E-Auto

Bei der Benefiz Tombola für bedürftige Klagenfurter Kinder im Cafe Benedikt gewann KAMM IN Friseurmeisterin Gertrude Hanser einen der Hauptpreise - ein vollausgestattetes Kinder E-Auto, gesponstert von Gerhard Huber (Huber-Shop24). Der AMG Elektro Mercedes wurde jetzt im Rahmen einer kleinen Feier mit Tombola, im Friseursalon "KAMM IN" von Jasmin Hanser in Klagenfurt in der St.-Veiter-Straße 115, weiter verlost. Glücklicher Gewinner wurde Julian und er drehte sofort, unter Beifall und mit...

  • 08.11.17
Leute
Glückliche Gewinnerin Friseurmeisterin Gertrude Hanser mit Sponsor Unternehmer Gerhard Huber und Cafe Benedikt Chef Manfred Schein
3 Bilder

Benefiz Tombola für bedürftige Klagenfurt Kinder: Ein Hauptpreis wurde übergeben

Beim diesjährigen Oktoberfest im Cafe Benedikt von Manfred Schein wurde, wie jedes Jahr, eine Tombola für die Käufer der Lose (der Betrag kommt zu 100% bedürftigen Kindern zugute - Nachbericht vom Einkauf mit den Kindern folgt) veranstaltet. Über einen der Hauptpreise, einen kindergerechten Elektro Mercedes AMG - gesponsert von Gerhard Huber - Huber-Shop24  - freute sich besonders KAMM IN Friseurmeisterin Gertrude Hanser! Der Preis wird bei einem extra Benefiz im KAMM IN nochmals für...

  • 05.10.17
  •  1
Freizeit

Vortrag: Burnout bei Jugendlichen

KLAGENFURT. Gerhard Huber, Burnout Betroffener, spricht am Dienstag, dem 3. Oktober, um 19 Uhr im Europahaus zum Thema "Burnout bei Kindern und Jugendlichen – Es kann gar nicht anders kommen". Huber informiert darüber warum immer mehr Kinder und Jugendliche darunter zu leiden haben, was ein jeder tun kann, um sich und seine Familie davor schützen zu können und was Kinder und Jugendlichen selber tun können, damit ihnen das nicht passiert. Wann: 03.10.2017 ...

  • 22.09.17
Leute
Cafe Benedikt Chef Manfred Schein mit den Ebenthaler Junioren: Raphael, Fabrice, Gabriel, dahinter Antonia, Patrick, Jonas.
114 Bilder

2 Tage Oktoberfest - mit live Musik, Geburtstagsfeiern, Benefiz und Tombola ...

2 Tage lang wurde im Cafe Benedikt, am Benediktinerplatz 7 in Klagenfurt, das Oktoberfest 2017 mit live Musik von den Ebenthaler Junioren, dem Duo Kärnten und als Gast DJ Hannes, Benefiz Gewinnspiel für bedürftige Klagenfurter Kinder und mehrere Geburtstagskindern (Marina, Jutta und Hans), mit zahlreichen Stammgästen, Freunden und Bajuwaren, von den frühen Mittagsstunden bis in die späten Nachtstunden, gefeiert! Die Eröffnung übernahm, mit viel Schwung und Geduld, Gemeinderat Ing. Mag. Dr....

  • 20.09.17
Leute
Kiau feierte ihren Geburtstag mit einem Sommerfest im Altstadt-Beisl
5 Bilder

Kiau feierte ihren Geburtstag mit einem Sommerfest und live Musik im Altstadt-Beisl

Viele liebe Freunde und Stammgäste kamen um Altstadt-Beisl Chefin Kiau Pihorner zur ihrem Geburtstag zu gratulieren und mit ihr ihren Geburtstag und das Altstadt-Beisl Sommerfest 2017 zu feiern. Mit Spanferkel und asiatischem Buffet und live Musik von Master & Commander wurde von Mittags bis Mitternacht, bei bester Stimmung, gefeiert. “Oldtimer” Stefan Waldemeier lud das Geburtstagskind, mit seinem immer jungen Ford A – Baujahr 1930, zu einer Spritztour rund um den Benediktinerplatz...

  • 19.08.17
Lokales
Zumindest bis 2019 fährt die Almtalbahn noch zwischen dem Welser Hauptbahnhof und Grünau im Almtal hin und her.

Streckenkürzung: Endet die Almtalbahn bald in Sattledt?

Endet der Verkehrsdienstvertrag zwischen Land und ÖBB, soll ein Teil der Almtalbahn eingestellt werden. BEZIRK. Vergangene Woche ließ Verkehrslandesrat Günther Steinkellner (FPÖ) in einem Interview mit der Aussage aufhorchen, die ÖBB würden die Almtalbahn nach Auslaufen der Verträge im Jahr 2019 nur noch bis Sattledt betreiben wollen. Der Rest der Lokalbahnlinie Wels-Grünau solle demnach eingestellt werden. Aus dem Büro des Landesrates heißt es, die Verträge wären eigentlich schon in diesem...

  • 09.08.17
Lokales
Stefan Helmreich und Eva Theiler übernehmen mit Gemeinderäten die Klimabündnis-Urkunde.
12 Bilder

Lieboch feierte 20 Jahre Klimabündnis

Lieboch feierte seine 20jährige Mitgliedschaft zum Klimabündnis. Den Schritt mit Weitblick setzte vor zwei Jahrzenten der Grüne Gemeinderat Peter Jannach. Der Senior nahm am Festakt teil, bei dem Bgm. Stefan Helmreich und GR Eva Theiler für die Gemeinde die Jubiläums-Urkunde übernahmen. Das Klima-Bündnis ist das größte europäische Städtenetzwerk, das sich dem Klimaschutz verschrieben hat. Rund 1.000 österreichische Mitgliedsgemeinden verstehen den Klimawandel als eine globale Herausforderung,...

  • 24.05.17
Lokales

Frauenbewegung Ortsgruppe Gleinstätten lädt ein

Am Freitag, dem 17. Februar, findet im Gasthaus Ressl in Gleinstätten um 19 Uhr ein Vortrag mit dem Thema „Burnout-Depressionen- Fluch oder Segen“ statt. Gerhard Huber, ein ehemals Betroffener, ist wieder zurück im Leben und er hat es geschafft, gesund zu werden. Er hilft heute mit seinen Erfahrungen und mit seinem Wissen erkrankten Menschen, deren Lebenspartnern und Familien. Eintritt: Freiwillige Spende

  • 06.02.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.