Waldbrandgefahr: BH Feldkirchen erlässt zum zweiten Mal in diesem Jahr Verordnung

Brandgefahr: Ab sofort ist jegliches Feuerentzünden im Wald und waldnahen Gebieten verboten
2Bilder
  • Brandgefahr: Ab sofort ist jegliches Feuerentzünden im Wald und waldnahen Gebieten verboten
  • Foto: Cernic
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

BEZIRK FELDKIRCHEN. Im Hinblick auf die extreme und bereits langanhaltende Trockenheit wird im gesamten Waldgebiet als auch in dessen Gefährdungsbereich (das heißt alle waldnahen Flächen ohne Rücksicht auf die jeweilige Kulturgattung) des Bezirkes Feldkirchen jegliches Feuerentzünden, sowie das Entzünden und Abfeuern pyrotechnischer Gegenstände aller Art verboten.

Vorsicht beim Wegwerfen

Ebenso ist es verboten, brennende oder glimmende Gegenstände (wie Zündhölzer und Zigaretten) sowie Glasflaschen und Glasscherben (Brennglaswirkung) im Waldgebiet als auch in dessen Gefährdungsbereich wegzuwerfen. Ein Zuwiderhandeln wird mit einer einer Geldstrafe oder mit Arrest bis zu vier Wochen geahndet.

Brandgefahr: Ab sofort ist jegliches Feuerentzünden im Wald und waldnahen Gebieten verboten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen