Formel 1: Alsonso gewinnt, Sauber überrascht

Was war das für ein Rennen in Malaysia - beide McLaren Mercedes starteten von Platz eins und zwei. Lange dauerte die Doppelführung von Hamilton und Button nicht an. Typisch für diesen Grand Prix kam bald starker Regen auf, das Rennen musste unterbrochen werden. Nach mehr als einer halben Stunde gings wieder weiter, damit verbunden auch auch die Platzierungswechsel im Starterfeld.

Hamilton rutschte auf Platz drei, Fernando Alsonso erklomm sich die Führung und sollte diese bis zum Schluss nicht mehr hergeben. Michael Schumacher wurde nach einem Dreher nach hinten durchgereicht, ebenso wie Jenson Button, der die fahrerischen Defizite eines Narain Karthikeyan zu spüren bekam. Der Inder sorgte am Ende des Rennens für eine Kollision mit Weltmeister Sebastian Vettel, der mit einem beschädigten Reifen in die Box musste.

Die Überraschung schlechthin war jedoch das Sauber Team mit Sergio Perez. Der Mexikaner kämpfte sich auf Platz zwei, fuhr eine Bestzeit nach der anderen und war zum Schluss knapp daran, Alonsos Platz eins streitig zu machen. Hätte Perez nicht eine kurze Ausfahrt in die Botanik unternommen ...

Das Ergebnis des GP von Malaysia
1. Fernando Alsonso (Ferrari)
2. Sergio Perez (Sauber)
3. Lewis Hamilton (McLaren Mercedes)
4. Mark Webber (Red Bull Racing)
5. Kimi Räikkönen (Lotus)
6. Bruno Senna (Williams)
7. Paul di Resta (Force India)
8. Jean-Eric Vergne (Scuderia Torro Rosso)
9. Nico Hülkenberg (Force India)
10. Michael Schumacher (Mercedes Benz)
11. Sebastian Vettel (Red Bull Racing)
12. Daniel Ricciardo (Scuderia Torro Rosso)
13. Nico Rosberg (Mercedes Benz)
14. Jenson Button (McLaren Mercedes)
15. Felipe Massa (Ferrari)
16. Witali Petrow (Caterham)
17. Timo Glock (Marussia)
18. Heikki Kovalainen (Caterham)
19. Pastor Maldonado (Williams)
20. Charles Pic (Marussia)
21. Narain Karthikeyan (HRT)
22. Pedro de la Rosa (HRT)

Ausfälle
Romain Grosjean (Lotus, Runde 3, Dreher)
Kamui Kobayashi (Sauber, Runde 46)

WM Stand - Top 10
1. Fernando Alonso (35 Punkte)
2. Lewis Hamilton (30 Punkte)
3. Jenson Button (25 Punkte)
4. Mark Webber (24 Punkte)
5. Sergio Perez (22 Punkte)
6. Sebastian Vettel (18 Punkte)
7. Kimi Räikkönen (16 Punkte)
8. Bruno Senna (8 Punkte)
9. Kamui Kobayasgi (8 Punkte)
10. Paul di Resta (7 Punkte)

WM Stand - Fahrerwertung - Top 5
1. McLaren Mercedes (55 Punkte)
2. Red Bull Racing (42 Punkte)
3. Ferrari (35 Punkte)
4. Sauber (30 Punkte)
5. Lotus (16 Punkte)

Autor:

Erich Hober aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

3 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.