22.03.2017, 12:18 Uhr

Wohnungen in Feldgasse wurden bezogen

Schlüsselübergabe in der Feldgasse. Die 23 Wohnungen sowie die gesamte Anlage sind seniorengerecht ausgestattet (Foto: Friessnegg)

Die 23 seniorengerechten Wohnungen in der Feldgasse wurden nun von den Mietern bezogen.

FELDKIRCHEN (fri). Groß war die Freude bei den Mietern, die ihre Schlüssel für die neuen seniorengerechten Wohnungen in der Feldgasse in Feldkirchen entgegennehmen konnten. "Ich freue besonders, dass es uns gemeinsam mit dem Kärntner Siedlungswerk gelungen ist im Stadtzentrum ein attraktives Wohnbauprojekt zu realisieren", sagte Bürgermeister Martin Treffner (ÖVP) bei der Schlüsselübergabe.

Zentral und leicht zugänglich

Die Nachfrage nach den barrierefrei gebauten Wohnungen sei sehr groß gewesen, betonte Sozialreferentin StR Renate Dielacher (SPÖ). "Tatsächlich haben wir bei der Vergabe Senioren und Menschen mit körperlichen Beeinträchtigung bevorzugt behandelt. Für sie ist es wichtig, dass sie sich in ihren vier Wänden ungehindert bewegen können." Die Mieter selbst sind sehr froh, dass ihr neues zu Hause ihr Leben in vielerlei Hinsicht erleichtern wird: "In vielen Wohnungen ist es schwierig sich mit dem Rollstuhl zu bewegen. Hier hat man auch im Badezimmer noch genügend Bewegungsfreiheit."

Ökumenische Segnung

Ehe die Mieter mit Brot, Blumen und den Wohnungsschlüsseln ihre neuen vier Wände betreten konnten, gab es durch die Pfarrer Bruder Wolfgang und Martin Müller noch eine ökumenische Segnung. "Wir freuen uns, wenn die neuen Mieter Gottes Segen in ihre Heime mitnehmen möchten."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.