Renate Dielacher

Beiträge zum Thema Renate Dielacher

Stadträtin Renate Dielacher, Wolfgang Singer, Helga Rainer von der Team Tafel Österreich und Armin Preiml (v.l.)
1 6

Österreich Tafel
Freiwillige stellen Lebensmittelpakete der Tafel zu

Mit Armin Preiml und Wolfgang Singer stellen zwei Freiwillige zweimal im Monate Pakete der Team Österreich Tafel in Feldkirchen zu. FELDKIRCHEN. Mit Beginn der Corona-Auflagen hat sich auch die Arbeit jener Freiwilligen, die bei der Team Österreich Tafel mitarbeiten, verändert. "Wir lassen niemanden allein" "Zwar kommen die meisten Menschen, die Unterstützung benötigen, ihre Lebensmittel nun wieder selber holen, wir dürfen aber nicht auf jene Gruppe vergessen, die aufgrund diverser...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Kneipp Aktiv-Klub Obfrau Stadträtin Renate Dielacher

Bewegungsprogramm
Kneipp Aktiv-Kurse mit strengen Hygiene-, & Abstands-Regeln

Der Kneipp Aktiv-Klub Feldkirchen startet – unter Einhaltung der Auflagen – in den Bewegungsherbst. FELDKIRCHEN. Mit 5. Oktober starten die Übungsleiter des Kneipp Aktiv-Klubs Feldkirchen wieder mit ihrem Bewegungsprogramm. "Aufgrund der Auflagen, die mit der Ausbreitung von Covid 19 verbunden sind, haben wir ein eingeschränktes Angebot", sagt Kneipp Aktiv-Klub Obfrau Stadträtin Renate Dielacher. "Kurse, die bisher in Klassenräumen stattgefunden haben – beispielsweise Yoga – können derzeit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die Smovey-Gruppe mit Trainerin Klaudia Raspotnig (v. l.) und Kneipp Aktiv Club Feldkirchen-Obfrau Stadträtin Renate Dielacher
7

Sommerprogramm
Bewegt durch den heißen Sommer

Bis 9. September gibt es im Rahmen von "Bewegt im Park" ein vielfältiges Bewegungsprogramm.  FELDKIRCHEN (fri). Die Initiative „Bewegt im Park" ist Teil der Sommersportoffensive der Sportunion und findet bereits zum fünften Mal statt. Von Body-Styling über Smovey-Fitness bis hin zu Yoga am See oder Lauf- und Bewegungsspielen ist alles dabei. Finanziert werden die Bewegungsangebote vom Dachverband der Sozialversicherungsträger und dem Sportministerium. Morgens oder abends Die Kurse...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Wissen von der Notwendigkeit der Notschlafstelle: Waltraud Bina (l.) und Renate Dielacher vom "Lichtblick" Feldkirchen.
2

Fokus Frau
Wenn Frauen nicht wissen wohin

2014 wurde mit "Lilith" ein Projekt für Frauen in Not vom Soroptimist Club Feldkirchen gestartet. Seit Anfang des Jahres betreut der "Lichtblick" die Initiative. FELDKIRCHEN (fri). Was, wenn Frauen nicht mehr weiter wissen? Wer kann, will helfen? Ausgehend von dieser Situation machte sich die damalige Präsidentin des Soroptimist Clubs Feldkirchen, Claudia Krappinger, Gedanken und setzte mit Hilfe des Clubs, der Fachhochschule Kärnten (Standort Feldkirchen), der Diakonie de La Tour und dem...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Freiwillige Helferin Corinna Fischer, Team-Österreich-Tafel-Organisatorin Helga Rainer und Stadträtin Renate Dielacher (v. l.)
2

Corona-Virus
"Tafel"-Pakete werden in Feldkirchen weiter zugestellt

Große Hilfsbereitschaft vieler Freiwilliger in der Zeit der Corona-Krise: Lebensmittel-Pakete werden weiter zugestellt. FELDKIRCHEN (fri). Zahlreiche Freiwillige haben sich auf den Aufruf der Stadtgemeinde Feldkirchen spontan für diverse Hilfeleistungen gemeldet. "Einkaufsdienste wurden für die Risiko-Gruppe erledigt, Medikamente bei den Apotheken abgeholt und den Betroffenen nach Hause zugestellt und das nicht nur im Stadtbereich, sondern natürlich im gesamten Gemeindegebiet", sagt...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Sozialreferentin Stadträtin Renate Dielacher

Corona-Virus
Lieferservice für "Sozialkisterl" in Feldkirchen gestartet

Jeder, der aufgrund der jetzigen Situation nicht gut über die Runden kommt oder bisher schon das Foodsharing und die Tafel des Roten Kreuzes in Feldkirchen in Anspruch genommen hat, hat nun die Möglichkeit sich ein „Soki Sozialkisterl" liefern zu lassen. FELDKIRCHEN (fri).  Ausgeweitet wird die Hilfsaktion, die Sozialreferentin Stadträtin Renate Dielacher in Feldkirchen ins Leben gerufen hat.  "Jeder, der aufgrund der Situation nicht gut über die Runden kommt oder bisher schon das...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Auch im Rathaus Feldkirchen kann man unter der Telefonnummer 04276/2511 um Hilfe bitten.
2

Corona-Virus
Coronahilfe in Feldkirchen ist gut angelaufen

Die Bereitschaft zu helfen ist in der Coronakrise groß. In Feldkirchen gibt es einige Projekte zur Versorgung von kranken und älteren Personen. FELDKIRCHEN (fri). Nach Bekanntwerden der Coronaverordnungen startete Sozialreferentin Stadträtin Renate Dielacher einen Aufruf an Freiwillige sich zu melden und sozial zu engagieren, um Menschen in schwierigen Zeiten zu helfen. "Zahlreiche Personen aus unserer Gemeinde haben sich als freiwillige Helfer gemeldet", zieht Dielacher nun Bilanz. "Was...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Gemeinsam wurde von den Verantwortlichen der Stadtgemeinde Feldkirchen ein Hilfs-Programm erstellt.

Corona-Virus
Stadtgemeinde Feldkirchen: Bürger in der Krise unterstützen

Die Stadtgemeinde Feldkirchen will mit Hilfspaket die schwächeren Bürger unterstützen. FELDKIRCHEN (fri). Alle Feldkirchner Stadträte und Bürgermeister Martin Treffner haben einstimmig über ein Hilfspaket anlässlich der Coronaverordnung innerhalb der Stadtgemeinde Feldkirchen entschieden. Für alle Einrichtungen wie die Wasserversorgung, die Straßen- und Baumaßnahmen, die städtische Bestattung sowie natürlich die Benützung aller öffentlichen Einrichtungen, wie die Schulen, die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die Altenfachbetreuerin Anita Dunst (hinten 3. von rechts) begrüßt jeden Montag Nachmittag Senioren im Walluschnig Saal.

Senioren-Begegnung
Ein Treffpunkt für alle Junggebliebenen in Feldkirchen

Jeden Montag können Senioren im Walluschnig Saal aktiv werden. FELDKIRCHEN (fri). Wo Senioren-Begegnung draufsteht, da ist Aktivität drin. So ist das zumindest im Walluschnig Saal in Feldkirchen. Jeden Montag von 14 bis 16.30 Uhr läuft unter dem Titel "Senioren-Begegnung" ein Programm, bei dem alle Teilnehmer aufgefordert sind, sich aktiv einzubringen.  "Diese Begegnungsstätte wird vom Seniorenreferat der Stadtgemeinde organisiert, ist unpolitisch und wird derzeit von Anita Dunst geleitet",...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Irmgard Ebenberger wird durch die beiden Abende begleiten

Vortragsreihe
Herausforderung Familie – Erziehung geht uns alle an

Das Familienreferat der Stadtgemeinde Feldkirchen lädt zu Vorträgen über Erziehung ein. FELDKIRCHEN (fri). Erziehung ist nicht nur von einem Faktor alleine abhängig. Zu diesem großen Thema gehören viele Beteiligten, die zu einem System werden. Jeder, der Mitglied dieses Systems ist, kann Erziehung beeinflussen und verändern. Jeder zieht und erzieht den anderen mit. "Ich denke, es ist auch eine Aufgabe der Gemeinde – des Familienreferates – der Bevölkerung Information zum wichtigen Thema...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Das DSM Projekt und Wörthersee Immobilien Team übergab einen Scheck an Bürgermeister Martin Treffner für soziale Verwendung
2

Wohnen
Wohnungsübergabe in Feldkirchen

Die Schlüssel für 36 neue Eigentumswohnungen im Zentrum von Feldkirchen wurden jetzt übergeben. FELDKIRCHEN (fri). Bürgermeister Martin Treffner betonte bei der Wohnungs-Übergabe der Anlage in der Gurktaler Straße, dass er stolz sei, dass in der Feldkirchner Innenstadt qualitativ hochwertiger Wohnraum geschaffen werde. Die Stadt könne mit ihrer zentralen Lage, guten Verkehrsanbindungen und hoher Lebensqualität immer mehr punkten. "Die Menschen suchen sich sichere und saubere Lebensräume...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Entspannung mit Seeblick: Mit Yoga-Übungen kann man im Sommer den Tag am Flatschacher See ausklingen lassen
4

Bewegung
Feldkirchen: Der Sommer wird sehr "bewegt"

"Bewegt im Park": Unter dem Motto wird kostenloses Bewegungs-Programm für Jung & Alt angeboten. FELDKIRCHEN (fri). Im Vorjahr bot der Kneipp-Aktiv-Club Feldkirchen in Zusammenarbeit mit der Sport Union und der Kärntner Gebietskrankenkasse erstmals "Bewegt im Park" an. "Es handelt sich dabei um ein Bewegungsprogramm, das ab sofort 15 Wochen läuft und an dem jeder ohne Anmeldung und Verpflichtung kostenlos teilnehmen kann", sagt die Vorsitzende des Kneipp-Aktiv-Clubs Feldkirchen, StR...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
<f>StR Renate Dielacher, Waltraud Bina,</f> Susanne Laggner-Primosch und Dagmar Mayer-Napotnik (von links)
2

Beratungsstelle
"Lichtblick": 2.171 Beratungsstunden

"Lichtblick"-Beraterinnen helfen mit Beratung in Krisensituationen. FELDKIRCHEN. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung zog Waltraud Bina, Vorsitzende der Frauen- und Familienberatungsstelle Lichtblick, Bilanz über das vergangene Jahr. Sie konnte über die Arbeit der Beraterinnen und des Vorstands sowie über die gut besuchten Vorträge, Workshops und Feste berichten. Abbau von Ängsten Obfrau-Stellvertreterin Susanne Laggner-Primosch betonte, dass öffentliche Veranstaltungen zum Abbau von...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Zita Carbonari leitet den Senioren-Linedance-Kurs in Feldkirchen

Tanzen
Senioren schwingen das Tanzbein

Wer sich bewegt, bleibt fit. Unter diesem Motto findet ein "Linedance-Kurs" für Junggebliebene statt. FELDKIRCHEN (fri). Tanzen ist eine Leidenschaft, die einen das ganze Leben lang begleitet. Oft fehlt zwar der Partner. Dem kann aber mit Tanzformen, die auch im Solo funktionieren, Abhilfe geschaffen werden. Um älteren Menschen die Möglichkeit zum Tanzen zu bieten, hat das Seniorenreferat der Stadtgemeinde einen “Linedance-Kurs für Junggebliebene” organisiert. Positive Wirkungen "In...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Anna Sommer, Waltraud Bina, StR Renate Dielacher und Dorothee Hülser (von links)

Internationaler Frauentag
Frausein von der "humorvollen" Seite

Am 8. März 2019 ist Weltfrauentag. Das "Lichtblick"-Team begeht den Tag heuer mit einer Portion Humor. FELDKIRCHEN (fri). 365 Tage im Jahr versucht das Team der Mädchen-, Frauen- und Familienberatungsstelle "Lichtblick" Hilfesuchenden mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Meist geht es dabei um Themenbereiche, die nicht gerade unter die Kategorie "Humoristisches" fallen. Opern-Kabarett "Darum gibt es bei uns heuer das Opern-Kabarett. Dabei sollen Frauen, aber auch Männer, die ebenfalls...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
<f>StR Herwig Tiffner, Unternehmerin Christiane Huber,</f> StR Renate Dielacher, GR Robert Schurian und WVO-GF Norbert Schwarz

Spendenaktion
„Schnelles“ Geld für den karitativen Zweck

3.000 Euro an Spendengeld wurden beim Charity-Kart-Rennen vergangenen Herbst eingefahren. FELDKIRCHEN/RABENSDORF (fri). Elf Teams waren beim Charity-Kart-Rennen, das im vergangenen Herbst am Areal das Wasserverbandes Ossiacher See in Rabensdorf stattfand, dabei. Das Rennen wurde anlässlich des Tages der offenen Tür in Kooperation mit dem Sport- und dem Umweltreferat der Stadtgemeinde Feldkirchen sowie dem Wasserverband Ossiacher See organisiert. "Wir haben Feldkirchner Unternehmen zum...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
 Auditbeauftragter Peter Schiestl, StR Renate Dielacher, Projektleiterin GR Isabella Breiml, Unicef Österreich David Hagen, Familienministerin Juliane Bogner-Strauß, Gemeindebundpräsident Alfred Riedl
2

Auszeichnung
Feldkirchen ist "Kinderfreundlich"!

Die Stadtgemeinde Feldkirchen wurde mit Zertifikat "Kinderfreundliche Gemeinde" ausgezeichnet. FELDKIRCHEN. Vertreter der Stadtgemeinde Feldkirchen haben im Rahmen einer Abendgala in St. Wolfgang in Salzburg von Familienministerin Juliane Bogner-Strauß und Gemeindebund- Präsident Alfred Riedl das Zertifikat als Familienfreundliche Gemeinde und als weitere Anerkennung das Zusatzzertifikat "Kinderfreundliche Gemeinde" verleihen bekommen. 102 Gemeinden Familienministerin Juliane...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
<f>Bewegungsangebot</f> wird mit Kursleiterinnen Michaela Huber, Ulrike Sommer und Manuela Jordan (v.li.) erweitert

Fit & Aktiv
Feldkirchen: Kneipp Verein bietet vier neue Kurse an!

Der Kneipp-Aktiv-Club Feldkirchen startet zusätzlich zum laufenden Bewegungsprogramm mit vier neuen Kursen. FELDKIRCHEN (fri). Bewegung ist eine der Säulen, auf denen der Kneipp-Gedanke basiert. Immer wieder wird das etablierte Programm erweitert und Neuheiten, die dem Trend der Zeit entsprechen, haben Platz. "Der Kneipp-Aktiv-Club startet zusätzlich zum bereits laufenden Bewegungsprogramm mit vier neuen Kursen", sagt die Obfrau des Kneipp-Aktiv-Clubs Feldkirchen, StR Renate Dielacher. "In...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
<f>Stadträtin Renate Dielacher </f>(hinten) mit den jungen Anbietern – Marie, Emma und Sophie sowie Gemeinderätin Isabella Breiml
8

Wintersport-Artikel fanden neue Besitzer

Für kleine und große Wintersportler gab es beim 2. Wintersport-Artikel-Basar das passende Angebot. FELDKIRCHEN (fri). Auf Initiative der Feldkirchner Stadträte – Sozialreferentin Renate Dielacher und Sport- und Jugendreferent Herwig Tiffner – fand zum 2. Mal der Wintersport-Artikel-Basar statt. "Nach dem großen Interesse im Vorjahr haben wir die Aktion heuer im Stadtsaal wiederholt", so Dielacher. Skier & Snowboards mit den passenden Schuhen, Eislaufschuhe, Bekleidung und Co. wechselten...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die scheidende  SPÖ- Bezirksfrauenvorsitzenden von Feldkirchen Stadttätin Renate Dielacher mit ihrer Nachfolgerin Gemeinderätin Isabella Breiml, SPÖ-Landesfrauenvorsitzende LAbg. Ana Blatnik und Landesrätin Sara Schaar (v.li.)

SPÖ wählt neue Vorsitzende im Bezirk

Gemeinderätin Isabella Breiml wurde einstimmig zur neuen Feldkirchner Bezirksfrauenvorsitzenden gewählt. FELDKIRCHEN. Bei der Bezirksfrauenkonferenz der SPÖ-Bezirksfrauen Feldkirchen wurde in der SPÖ-Bezirksorganisation Feldkirchen GR Isabella Breiml mit eindrucksvollen 100% zur neuen Bezirksfrauenvorsitzenden gewählt. Überzeugender Vertrauensvorschuss Die einstimmige Wahl für die neue Bezirksfrauenvorsitzende ist ein überzeugender Vertrauensvorschuss. Breiml tritt die Nachfolge von...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
<f>In der Gendarmeriegasse</f> wird bereits seit dem Frühjahr gebaut. Dort entstehen 27 Wohnungen in Zentrumsnähe
4

Wohnen
Wohnraum wird ständig gebraucht

Rege Bautätigkeit gibt es im Wohnbaubereich in der Tiebelstadt. Es wird gebaut und geplant. FELDKIRCHEN (fri). Viele Kräne in der Stadt deutet der Feldkirchner Bürgermeister Martin Treffner (ÖVP) als äußerst positives Zeichen. "Drei Wohnobjekte befinden sich bereits in der Bauphase", sagt Treffner. "In der Gendarmeriegasse entstehen 27 neue Wohnungen, in der Gurktaler Straße werden 37 Eigentums-Wohnungen gebaut und beim Pfarrhof sollten nach dem Abriss, der derzeit in vollem Gange ist, 20...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
<f>Wintersport-Artikel-Basar im Stadtsaal:</f> Tabea, Stadträtin Renate Dielacher, Marco, Stadtrat Herwig Tiffner, Theresa (v. li.)
3

Wintersport-Artikel-Basar in Feldkirchen

Es wird wieder verkauft: Zum 2. Mal findet in Feldkirchen der Wintersport-Artikel-Basar statt. FELDKIRCHEN (fri). Zum ersten Mal haben die beiden Feldkirchner Stadträte, Sozialreferentin Renate Dielacher und Sportreferent Herwig Tiffner, im Vorjahr den Wintersport-Artikel-Basar organisiert. Und das mit großem Erfolg. Darum folgt heuer die Neuauflage im Foyer des Stadtsaals Feldkirchen. "Wir laden wiederum alle Interessierten ein, ihre Wintersport-Artikel, die sie nicht mehr benötigen,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Sozialreferentin StR Renate Dielacher mit Hochbau-Referent StR Herwig Röttl: Barrierefrei ist ein Schlagwort
3

Feldkirchen: Rathaus-Umbau startet im Herbst 2019

Schon lange wird über die Adaptierung des Rathauses Feldkirchen diskutiert. Nun wird geplant. FELDKIRCHEN (fri). Mit einem Gemeinderats-Beschluss wurde der endgültige Startschuss für den Umbau des Rathauses Feldkirchen gegeben. Nach außen hin soll sich an der denkmalgeschützten Fassade nichts ändern. Innen wird es aber bauliche Veränderungen, Adaptierungen und vor allem barrierefreie Zugänge geben. Fassade bleibt unangetastet "Zuerst ist es einmal wichtig, dass unser Rathaus barrierefrei...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Probieren die Geräte: StR Renate Dielacher, Peter Schiestl, GR Isabella Breiml und Vzbgm. Siegfried Huber (v.li.)
3

Neuer "Fitness- und Motorikpark" mit Seeblick!

Familienfreundliche Gemeinde: Am Flatschacher See gibt es nun einen "Fitness- und Motorikpark". FLATSCHACH (fri). Das Naherholungsgebiet rund um den Flatschacher See ist nun um eine Attraktion reicher. Im Rahmen der Aktion "Familienfreundliche Gemeinde" wurden in der Vergangenheit schon einige Projekte umgesetzt. Das aktuellste der "Fitness- und Motorikpark" am Gelände des Strandbades am Flatschacher See. Immer neue Projekte "Vor Jahren wurde eine Kommission gegründet, die Ideen sammeln...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.