Kommentar
Der Leuchtturm im Bildungswesen

Mit 30 Bildungswochen steht Thalgau an einsamer Spitze des Landes. Das Bildungswerk Thalgau wurde seit der Gründung unter Bernhard Iglhauser zum Leuchtturm im Salzburger Bildungswesen. Bei der einzigartigen Museumspräsentation in der Hundsmarktmühle spannt sich der Bogen der Heimatgeschichte von der NS-Vergangenheit bis zur Entstehung der Kultur in Thalgau. Iglhauser steht für ein hochwertiges und vielseitiges Kulturprogramm, das auch im nächsten Jahr für Überraschungen auf hohem Niveau sorgen wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen