Plusregion Genuss³
"Ein echter Wiener geht nicht unter" in der Fronfeste

"Genuss³": Schauspieler Karl Merkatz mit Ingrid Weydemann.
5Bilder

Kulturelle und kulinarische Leckerbissen erwarten die Besucher in den Plusregion-Gemeinden.

NEUMARKT (schw). Im Rahmen der Reihe „Plusregion is(s)t Genuss³“ lud Museumsleiterin Ingrid Weydemann zum bewegten Abend mit Karl Merkatz in das Neumarkter Museum Fronfeste. Unter dem Motto „Ein echter Wiener geht nicht unter“ gewährte der Schauspieler viele private Einblicke in sein Leben – von seinen Anfängen in den 1940er Jahren als gelernter Tischler und seinem damals bereits großen Interesse an der Schauspielerei. Zudem las er „Erlesenes über den Wein“. In gemütlicher Atmosphäre wurden Kulinarik und Wein vereint. Heurigenschmankerl und Weine kredenzte Rebklaus Klaus Lindinger gemeinsam mit Hedwig Schug und Peter Schnabl. Bis zum 30. April steht das Thema Genuss in den Gemeinden Straßwalchen, Neumarkt und Köstendorf an oberster Stelle.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen