St. Leonhard feierte Traditions-Kirtag

Das Bier ließen sich Anna, Romina und Theresa schmecken.
17Bilder

GRÖDIG (schw). Eine „Trocht`n-Gaudi“ mit der Stadtkapelle Spaichingen und der Band Enzianer war Auftakt beim Traditions-Kirtag in St. Leonhard, der mit Vergnügungspark und Kunsthandwerksmarkt über die Bühne ging. „Jedes Jahr organisiert den Kirtag ein anderer Grödiger Verein. Heuer feiert wir das 260-jährige Jubiläum“, so Schützenhauptmann Hans Brunnauer von der Uniformierten Schützenkompanie, der Bürgermeister Richard Hemetsberger begrüßte. Nach einem feierlichen Festgottesdienst unterhielten die örtliche Marktmusik und die Trachtenmusikkapelle Köstendorf die Besucher im Festzelt. „Am Kirtag-Montag spielen die Musikkapelle Aufham und die Niederalmer Musikanten mit Walter Bankhammer auf“, freute sich Festwirt Franz Illinger. Unter den fleißigen Helfern waren Oberleutnant Peter Kraihammer und Leutnant Gerald Pleitner und Karl Edelbacher sowie Bernhard Pleitner, Georg Hipf und Gregor Fuchs.

Autor:

Wolfgang Schweighofer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.