Landjugend Ball Thalgau
Trachtenkränzchen und Ball der Bälle der Landjugend Thalgau

Landjugend: Hannelore Widlroither, Andreas Schmidhuber.
38Bilder

Traditioneller Ball der Landjugend lockte zahlreiche Besucher in die Stockhalle nach Thalgau.
THALGAU (schw). "Es ist keine gewöhnliche Disco-Party, sondern ein Trachtenkränzchen mit der Band Rondstoa", so Obmann Andreas Schmidhuber von der Landjugend Thalgau, der mit Gruppenleiterin Hannelore Widlroither und dem Landjugend-Team eine zweitägige "Weekend-Party" in der Stockhalle organisiert hatte. Eine gruselige Krampus-Show mit der Burana-Pass unter der Leitung von Obmann Kurt Achleitner war Höhepunkt beim Trachtenkränzchen. "Jedes Jahr findet bei uns die Party statt", so Schmidhuber, der Landjugend-Mitglieder aus Eugendorf, Henndorf, Schleedorf und Seekirchen begrüßen konnte. Der zweite Teil der "Weekend-Party" folgte mit dem Ball der Bälle, der mit dem Auftanz der Landjugend-Mitglieder eröffnet wurde. Für die beste musikalische Unterhaltung sorgten die Radauer mit Florian sen., Florian jun. und Günter Radauer sowie den Schwestern Erika Urthaler und Regina Schnaitmann. Den Reinerlös der Veranstaltung verwendet die Landjugend für Weiterbildung und soziale Zwecke.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen