Casino Salzburg begrüßte fünfmillionste Besucherin

Die Jubiläumsbesucherin durfte in der Schatzkiste wühlen.
2Bilder
  • Die Jubiläumsbesucherin durfte in der Schatzkiste wühlen.
  • Foto: Casinos Austria
  • hochgeladen von Manuel Bukovics

WALS-SIEZENHEIM/BÜRMOOS (buk). Im Rahmen des Wies'n-Festes begrüßte das Casino Salzburg am Wochenende den fünfmillionsten Gast seit der Übersiedlung an den Standort im Schloss Klessheim. Die Gewinnerin Manuela J. aus Bürmoos war dabei der Ehrengast des Abends und durfte mit beiden Händen in die "Schatzkiste" greifen. Dabei ergatterte sie Jetons im Wert von 1.723 Euro. "Das ist die erste Spareinlage auf dem Weg zum eigenen Haus", freute sich die Gewinnerin.

Klessheim als "Übergang"

Ursprünglich war das Barockschloss in Wals-Siezenheim nur als Übergangslösung des Casinos gedacht, das 1993 wegen Umbauarbeiten vom Mönchsberg nach Klessheim gesiedelt war. Heute befindet sich am ehemaligen Standort das Museum der Moderne.

"Moderne Akzente"

Mit mehr als 190.000 Gästen pro Jahr hat sich das Schloss Klessheim zu einem Besuchermagneten der Casinos Austria entwickelt. Im Jahr 2015 wurde es generalsaniert und durch moderne Akzente erweitert. Seither wird es auch als Party-Location und für Clubbings genutzt.

Die Jubiläumsbesucherin durfte in der Schatzkiste wühlen.
Casino Direktor Wolfgang Haubenwaller mit Jubiläums-Besucherin Manuela J.
Autor:

Manuel Bukovics aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.