Regional Wirtschaft
Regionale Wirtschaft präsentierte ihre Stärke

278Bilder

Mehrere tausend Besucher frequentierten die Regionalmesse der Plusregion in Weng bei Köstendorf.

KÖSTENDORF (schw). Rund 70 Betriebe aus Straßwalchen, Köstendorf und Neumarkt präsentierten vergangenes Wochenende ihre Produkte und Dienstleistungen. "Die Ausstellung hat das Ziel, die Wirtschaft in der Region zu stärken, sichere Arbeitsplätze für die Zukunft zu schaffen und die Marke Plusregion zu etablieren", so Plusregion-Geschäftsführerin Julia Mauberger. Auf über 5.000 Quadratmetern der Firma von Karl Lauterbacher wurde ein vielfältiger Branchen-Mix der regionalen Wirtschaft vorgestellt. Geboten wurde ein Rahmenprogramm für Kinder sowie musikalische Unterhaltung mit der Wieslmusi, den Two Cherries und der Trachtenmusikkapelle Köstendorf. Bei der Autoschau wurden Neuheiten auf dem Automobilsektor gezeigt und die Firma EZA - Fairer Handel - hielt für die Gäste geöffnet. Neueste Trends wurden auch bei der Modenschau von Tamaras Mode und Friseurin Sadzi ins Licht gerückt. Begrüßt wurden



Neues in der Plusregion

unter anderen Bürgermeister Wolfgang Wagner, dessen Amtskollegen Adi Rieger (Neumarkt) und Tanja Kreer (Straßwalchen), Plusregion-Obmann Johannes Marschner sowie Nationalrat Peter Haubner und die Landtagsabgeordneten Daniela Gutschi und Markus Maurer. "Es ist eine interessante Messe, bei der es viel Neues zu erfahren gibt", so Landesrat Sepp Schwaiger.

Autor:

Wolfgang Schweighofer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.