Gut Aiderbichl
Weihnachstfreude für Kinder

Zeit der Bescherung: Jedes Kinde bekam ein Packerl.
4Bilder
  • Zeit der Bescherung: Jedes Kinde bekam ein Packerl.
  • Foto: Fotografie Ulli Bruckmüller
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

Weihnachtsfreude für alle ...denn wenn man jemand Freude schenkt, kommt sie hundertfach zurück.

HENNDORF. „Traumhafte Kinderweihnacht auf Gut Aiderbichl“, organisiert von Bernhard Schwendemann, TV Moderator aus Henndorf und seinem Unterstützerteam, lädt Kinder ein, die aus unterschiedlichen Gründen kein stimmungsvolles Weihnachtsfest feiern können. Entweder weil sie oder ihre Eltern erkrankt sind, weil sie ihre Eltern verloren haben oder eine andere schwierige Lebenssituation ein schönes Fest unmöglich macht.


Freude statt Sorgen

Am 14. Dezember hatten 60 Kinder und ihre Begleitpersonen aus Salzburg und dem angrenzenden Oberösterreich die Gelegenheit, für ein paar Stunden persönliche Schwierigkeiten zu vergessen und sich auf Weihnachten einzustimmen. Sie hatten sich über einen Aufruf über Social Media gemeldet. Nach der Begrüßung durch die Moderatorin und Schauspielerin Katy Karrenbauer, die eigens aus Berlin angereist war, gab’s einen Imbiss in der großen Halle, untermalt von stimmungsvollen Weihnachtsliedern des Musikers Tobi Strasser. Im Anschluss an das Essen lud Strasser die Kinder auf die Bühne ein. Mittanzen zu bekannten Kinderliedern wie „Pippi Langstrumpf“, „Biene Maja“ und „Wickie und die starken Männer“ war angesagt, um die Zeit bis zu den Führungen zu verkürzen.


Ab in den Streichelzoo

In drei Gruppen erfuhren Kinder und Begleitpersonen dann interessante Geschichten und Wissenswertes zu den Tieren von Gut Aiderbichl und konnten ausgiebig streicheln. So mancher kleine Aiderbichl-Profi freute sich, sein Lieblingstier zu sehen und die, die zuvor noch nie am Hof in Henndorf gewesen waren, machten große Augen - angesichts von Pferden, Kühen, Schweinen, Ziegen, Schafen und den vielen Kleintieren.

Zeit für Bescherung

Mit der langsam einfallenden Dämmerung fanden Kinder und Begleiter sich wieder in der Halle ein - zum Höhepunkt der Veranstaltung, der Bescherung. Der große Moment, bei dem die Weihnachtsengerl Lilly und Theresa der „Flachgauer Bäuerinnen“ behilflich waren: Für jedes Kind lag ein Packerl unter dem Weihnachtsbaum in der großen Scheune. Die Weihnachtsgeschenke waren von Gut Aiderbichl, den Sozialen Salzburgern, dem Verlag Edition Roesner und der Autorin Bernadette Nemeth zur Verfügung gestellt worden. Und damit der Nachmittag unvergesslich bleibt, stellt Fotografin Ulli Bruckmüller den Kindern und ihren Familien die Fotos, die während der Veranstaltung entstanden sind, auf ihrer Website zur freien Verfügung.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen