Weniger Bürokratie beim Überschreiben von Häusern

Der Elixhausner Bürgermeister Markus Kurcz und ÖVP-Landtagsabgeordneter Josef Schöchl setzen sich für die Lockerung der Nutzungserklärung ein.
  • Der Elixhausner Bürgermeister Markus Kurcz und ÖVP-Landtagsabgeordneter Josef Schöchl setzen sich für die Lockerung der Nutzungserklärung ein.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Melanie Kogler

ELIXHAUSEN (mek). In erster Linie um illegale Zweitwohnsitze zu verhindern, musste bislang jeder, der ein Haus geerbt oder geschenkt bekommen hat, eine Nutzungserklärung abgeben. Davon ausgenommen waren bisher nur Kinder, die eine Immobilie von ihren Eltern erhalten haben. Künftig sollen auch Ehepartner und Eltern zu diesen Ausnahmen zählen, teilt Landtagsabgeordneter Josef Schöchl mit. Wer sein Grundstück um bis zu 102 Quadratmeter erweitert, braucht dann ebenfalls keine Erklärung mehr abzugeben.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Melanie Kogler aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.