Die Entscheidung fällt im Kopf

Das Team des Croquetclubs Römergolf beim Turnier gegen Gäste aus Zürich
3Bilder
  • Das Team des Croquetclubs Römergolf beim Turnier gegen Gäste aus Zürich
  • Foto: CC Römergolf
  • hochgeladen von Melanie Kogler

HENNDORF (mek). Auf dem Rasen des Golfclubs Römergolf in Eugendorf trifft sich das siebenköpfige Team des Croquetclubs Römergolf immer wieder, um spannende Turniere zu spielen. Kürzlich waren Gäste aus der Schweiz zu Besuch in Eugendorf. "Gegen den Zürcher Club konnten wir im Golf Croquet gewinnen", erzählt Max Walderdorff, der Bruder des Croquet-Verbands-Gründers Leopold Walderdorff. Beim Golf Croquet werden die Bälle abwechselnd gestoßen. Es gewinnt, wer zuerst eine bestimmte Anzahl an Punkten erreicht hat. Walderdorff spielt bereits seit 2007 im Team des CC Römergolf.

Nicht nur für Gentlemen

"Erst habe ich mich etwas gegen den Pensionistensport gewehrt", sagt der 38-Jährige. Dass die anfängliche Abgeneigtheit nicht lange angehalten hat, zeigen seine großen sportlichen Erfolge. 2013 hat Walderdorff bereits zum zweiten Mal die österreichische Meisterschaft im Association Croquet gewonnen, und auch international hat er mit einem zweiten Platz bei den "Italian Open" in Mailand bereits eine Top-Platzierung erreicht. Diese zweite Disziplin neben dem Golf Croquet ist die älteste international gespielte Variante. "Hierbei ist vor allem das Taktieren wichtig", erklärt Walderdorff und ergänzt: "Croquet ist eine Präzisionssportart und erfordert höchste Konzentration". Auf dem Rasen des Golfclubs Römergolf in Eugendorf herrschen mit einer Rasenhöhe von dreieinhalb Millimetern die perfekten Bedingungen. Wer diese faszinierende und anspruchsvolle Sportart einmal ausprobieren möchte, ist im Croquetclub Römergolf herzlich willkommen.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Melanie Kogler aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen