X-Alps

Am Beginn dieses Extremsport-Events mussten alle Athlethen wegen des Regens laufen.
2Bilder
  • Am Beginn dieses Extremsport-Events mussten alle Athlethen wegen des Regens laufen.
  • Foto: Foto: Red Bull
  • hochgeladen von Christoph Lindenbauer

FUSCHL (lin). Beim X-Alps-Start goss es in Strömen. Auch nach dem Lauf vom Mozartplatz auf die Gaisbergspitze blieben daher die Gleitschirme zu. Die 31 Athlethen aus 20 Nationen machten sich zu Fuß Richtung Monaco.

Am Beginn dieses Extremsport-Events mussten alle Athlethen wegen des Regens laufen.
Paul Guschlbauer wahrte mit Platz 7 an der Gaisbergspitze alle Chance.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen