26.06.2017, 12:00 Uhr

Feine Musiktage in der historischen Hundsmarktmühle

Cornelia Herrmann organisierte die Musiktage in der Hundsmarktmühle.
THALGAU (schw). "Heuer konzertriert sich unser Programm auf das Streicherrepertoire mit Klavier", so Pianistin Cornelia Herrmann, die zum vierten Mal die Musiktage in der Hundsmarktmühle organisierte. Einzigartig interpretiert wurden unter anderem Werke von Leopolld Mozart, Franz Schubert, Josef Haydn, Robert Schumann, Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Sebastian Bach von den Musikern Sergey Malov, Thomas Kaufmann, Maia Cabeza und Daniil Austrich. Der Jugend-Workshop "Ein Musikfest der Tiere" rundete das Programm im historischen Ambiente der aus dem 16. Jahrhundert stammenden Mühle ab. Kulinarisch verwöhnt wurden die Besucher mit edlen Tropfen des Weinguts Biegler sowie mit Verköstigung durch Bürgermeister Martin Greisberger vom Restaurant Calouba.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.