19.12.2011, 21:30 Uhr

Schädelweh am Wallersee: Wolfgang Schinwald präsentierte seinen Schelmenroman

NEUMARKT. Seinen Schelmenroman „Schädelweh am Wallersee“ stellte Wolfgang Schinwald vor zahlreichen Besuchern im Neumarkter Gerblsaal vor. „Ein Postler und ein Eisenbahner, die unfreiwillig pensioniert wurden, wollen ein Abenteuer erleben. Sie beschließen der finanziell betrogenen russischen Witwe Jelena zu helfen und wollen sich an den russischen Betrügern rächen“, erzählt der Autor, der seine Figuren mit Wortwitz ausstattete und dem ehemaligen Wiener Box-Europameister Hans Orsolic und der französischen Schauspielerin Brigitte Bardot in St. Tropez gegenüber stellt. „Der Showdown findet am Faschingsdienstag in Neumarkt statt. Beim Liedertafelball und beim ‚Moto Italia-Gschnas‘ werden die Gauner zur Strecke gebracht“, so Schinwald, der bei seiner Buchpräsentation Hans Huber, einen seiner Protagonisten, begrüßte. Unterstützt wurde der Romanautor bei der Lesung von Rupert Lenzenweger und Christoph Mayer. Für den musikalischen Rahmen sorgte bei der heiteren Vorstellung Gitarrist Hannes Kofler.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.