24.10.2017, 00:00 Uhr

Spende für Konradinum übergeben

Bruder Bernd übergab im Beisein von LH-Stv. Christian Stöckl 2.000 Euro an Andrea Huber.
EUGENDORF (schw). Im Rahmen des Oktoberfests übergab Kapuzinerpater Bruder Bernd von der Pfarre St. Andrä an Konradinum-Chefin Andrea Huber eine Spende von 2.000 Euro. "Der Erlös stammt aus unserem Erntedankfest", so der Pater. Den Bieranstich beim Oktoberfest nahm Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl vor. Das Augustiner-Fassbier sponserte Arzt Thomas Stadler. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Hubert und Evelyn Brunauer, bekannt als Salzburger Nockerln. Tänze und Lieder führten die Volksschüler auf. "Für den Neubau des Konradinums suchen wir noch einen Projektpartner. Wir vergeben praktisch das Baurecht. Dazu haben wir ein Maastricht konformes Finanzierungsmodell gewählt", so Stöckl. Das Grundstück für den Neubau hat das Land Salzburg angekauft. Kredenzt wurden im Anschluss Weißwurst, Brezel und köstliches Augustiner-Bier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.