30.08.2016, 12:47 Uhr

Burger und Burritos auf vier Rädern

Familie Kroiss bringt mit ihrem Food Truck "Mucho Gusto" mexikanische Köstlichkeiten unter die Leute. (Foto: Evelyn Baier)

Mit der "Rolling Kitchen" touren die Food Trucks durchs Land

OBERTRUM (eve). Fast Food vom Truck – seit einigen Monaten tourt die Rolling Kitchen durchs Land. Drei Busse versorgen Salzburg mit frisch gekochtem Essen. Dabei kommen vor allem regionale und saisonale Zutaten in den Topf. Hinter dem Steuer und dem hochwertigen Fast Food finden sich Menschen mit viel Herz. Allen voran Eva Kroiss, Ehemann Lars und ihre drei Kinder. Der Traum der Familie: die Food-Truck-Szene von Amerika nach Salzburg zu bringen. In Deutschland gibt es bereits eine blühende Food-Truck-Gemeinschaft. Nun drehen auch die Salzburger mit ihrer mexikanischen Küche "Mucho Gusto" ihre Runden. Bis Ende des Jahres sind die fahrenden Gourmets bereits komplett ausgebucht.

Reportage entfacht Feuer

"Wir wollten etwas Neues ausprobieren", meint Kroiss. Eine Reportage über amerikanische Food-Trucks entfachte die erste Flamme. Rasch kam ein Konzept und aus Nürnberg das passende Fahrgestell dazu. Bei den Köchen kommt nichts aus der Dose, die würzigen Burritos, Dips und Chilis werden frisch zubereitet. Der Familienbetrieb wird auch bald ein gleichnamiges Restaurant in der Priesterhausgasse in Salzburg eröffnen. Der Truck wird bleiben. "Wenn du draußen bist, hast du Kontakt zu den Leuten, du erfährst sofort, ob es schmeckt oder nicht", sagt Kroiss. Sie liebt das Feedback ihrer Gäste und die Gespräche, die dabei entstehen. Vor allem das Trumer Sommerkino ist für die Food-Trucker ein dankbarer Auftrag. Viele Besucher würden extra für das Essen früher anreisen.

Food-Truck-Crew

Neben Mucho Gusto sind auch Don Vito und D's Burger Teil der Rolling Kitchen Crew. Robert Patzer und Andreas Fuchs von D's Burger sind in ihrem silbernen Truck erfinderisch, lassen sich immer wieder neue Rezepte einfallen. Beim Sommerkino in der Trumer Brauerei überraschten die Burger-Profis auch mit einer frischen, hausgemachten Lavendel-Limonade. Auf Facebook und ihren Webseiten geben die rollenden Küchenprofis übrigens bekannt, wo sie sich gerade aufhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.