31.10.2016, 15:46 Uhr

Drei Rumänen gefangen

Bei Kontrollen in Hotels im Bezirk Salzburg Umgebung gingen der Poliztei drei Rumänen ins Netz. Zum einen haben die Schengenfahnder einen 29-Jährigen aufgegriffen, der von einer ausländischen Justizbehörde gesucht wird. Zum zweiten erwischten die Beamten einen 35-Jährigen, der von einer inländischen Justizbehörde gesucht wird. Und schließlich wurde eine 24-jährige Rumänin angezeigt, die seit drei Jahren mit ihrer Meldung bei der Fremdenbehörde säumig ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.