18.09.2014, 10:46 Uhr

"Elpida" (Hoffnung) für Iraklia (Benefizveranstaltung der Pfadfindergilde Mülln)

Wann? 02.10.2014 19:30 Uhr

Wo? Pfadfinderhaus, Fürstenallee 45, 5020 Salzburg AT
Salzburg: Pfadfinderhaus | Seit 25 Jahren verbringt die Mattseerin Johanna Klinar ihren Sommerurlaub auf der kleinen Kykladeninsel IRAKLIA mitten in der Ägäis. Dabei fotografiert sie als Freitaucherin wunderschöne Unterwasseraufnahmen und präsentiert diese in vielen Vorträgen.

2012 gründete sie die private Hilfsorganisation "Elpida" (=Hoffnung), mit der sie unverschuldet in Not geratenen Menschen dieser Insel mit dem Erlös dieser Vorträge hilft.

Die Pfadfindergilde Mülln organisiert am Donnerstag, den 2.10.14 um 19.30 Uhr einen Benefiz-Abend im Salzburger Pfadfinderhaus (Fürstenallee 45, Salzburg/Nonntal), um dieses Anliegen zu unterstützen. Der Eintritt beträgt € 5.- und geht zur Gänze an „Elpida“. Für einen Imbiss während der Pause ist gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.