17.10.2016, 14:03 Uhr

Flurbereinigung in Nussdorf ordnet 166 Hektar Flächen neu

Flurbereinigung in der Gemeinde Nußdorf am Haunsberg: Bürgermeister Johann Ganisl, Konrad Buchwinkler und Johann Reichl (beide Anrainer) und LR Josef Schwaiger (Foto: LMZ/Franz Neumayr)

Projekt soll einfachere Bewirtschaftung und ökologische Aufwertung bringen

Eine Fläche von 232 Fußballfeldern wird bei der Grundzusammenlegung Reinharting und der Flurbereinigung Liersching in der Gemeinde Nußdorf nun neu geordnet.

"Heuer werden unter anderem 4,5 Kilometer neue Wege errichtet, 2,8 Kilometer alte Wege rückgebaut, neue Entwässerungsgräben mit ökologisch wertvoller Uferbepflanzung angelegt, 1,5 Kilometer alte Entwässerungsgräben verrohrt und im gesamten Gebiet Geländekorrekturen vorgenommen. Die Bauarbeiten, vor allem der Wegebau mit begleitenden Entwässerungsgräben in dem teils moorigen Gebiet, sind eine große Herausforderung und erfordern eine kompetente Planung und Ausführung. Beides ist hier durch die Arbeit der Experten des Referats Technische Bodenneuordnung des Landes und der ausführenden Bauunternehmen gewährleistet", sagte LR Sepp Schwaiger bei der Baustellenbesichtigung mit Bürgermeister Johann Ganisl am Montag.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.