Sepp Schwaiger

Beiträge zum Thema Sepp Schwaiger

Die neugewählte Landesleitung und das Referat der Landjugend Salzburg. v.l.n.r.: Landesleiterin Johanna Schafflinger (Bad Hofgastein, Pongau), Landjugendreferentin Julia Hochwimmer (Bramberg, Pinzgau), Landesleiterin Stv. Angelika Moser (Schleedorf, Flachgau), Landesleiterin Stv. Magdalena Löcker (Tamsweg, Lungau), Landjugendreferentin Margreth Rehrl (St. Koloman, Tennengau), Geschäftsführerin Elisabeth Weilbuchner (Tarsdorf, Braunau), Landesleiterin Stv. Claudia Frauenschuh (Neumarkt, Flachgau)
Kniend: Landesobmann-Stv. Markus Fanninger (St. Michael, Lungau), Markus Ertl (Lamprechtshausen, Flachgau), Landesobmann-Stv. Alexander Oberhofer (Saalfelden, Pinzgau), Landesobmann Markus Aigner (Eugendorf, Flachgau)
14

Schlagkräftiges Team an der Spitze der Landjugend Salzburg
Generalversammlung der Landjugend Salzburg

Knapp 130 Funktionäre und Ehrengäste trafen sich am Samstag, den 5. September im Gemeindefestsaal Pfarrwerfen zur Wahl der Landesleitung der Landjugend Salzburg. Johanna Schafflinger aus Bad Hofgastein und Markus Aigner (Eugendorf) übernehmen weiterhin mit den neugewählten Stellvertretern die Führung der größten Jugendorganisation Salzburgs. Die 69. Generalversammlung der Landjugend Salzburg hielt viele Besonderheiten bereit. Um 14:00 Uhr trafen sich die Delegierten der Orts- und...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Ende September kehren im Zuge des "exSEPPtional Ride" die Oldtimer zurück auf die Straßen.

SEPP Classic
Ende September stürmen die Oldtimer durch die Berge

Von 25. bis 27. September erobern Oldtimer, Youngtimer, Cabrios und Sportwagen im Zuge des "exSepptional Ride" die Straßen der Region. MARIA ALM. Vom 25. bis 27. September machen sich Auto-Freunde bereits zum dritten Mal gemeinsam auf den Weg, um die Schönheiten unseres Landes zu entdecken. Der "exSEPPtional Ride" bietet den Fahrzeug-Enthusiasten mehr als nur PS-gefüllte Tage. Gemeinsam soll man die gesamte Kulinarik, die sich entlang der vier Etappen erstreckt, aufnehmen. Vier Etappen Der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Landesrat Sepp Schwaiger, Lehrherr Anton Gerbl, Lucas Pollhammer, Innungsmeister Otto Filippi, Landtagsabgeordneter Josef Schöchl.

Lehrbrief
Neuer Fleischergeselle aus dem Flachgau

Lucas Pollhammer aus Straßwalchen ist einer der acht Fleischer-Jung-Gesellen die kürzlich den Lehrbrief erhielten. STRASSWALCHEN. Im Rahmen des traditionellen Fleischerjahrtags wurden auch den frisch gebackenen Metzgergesellen die Lehrbriefe übergeben. Unter den insgesamt acht Jung-Gesellen befand sich auch einer aus einem Lehrbetrieb im Flachgau, nämlich Lucas Pollhammer. Er hat in der Fleischhauerei von Anton Gerbl in Straßwalchen gelernt und seine Lehre mit großem Erfolg abgeschlossen. Auch...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Landesrat Josef Schwaiger macht hier gerade einen Lokalaugenschein; Schauort ist in diesem Fall Uttendorf im Pinzgau.
2 2

Wildbach- und Lawinenverbauung
Was das Land Salzburg im Lungau für 2020 plant

Fixierte Maßnahmen und Projekte gibt es beispielsweise in Ramingstein, Tweng und Muhr. LUNGAU. In Sachen Wildbach- und Lawinenverbauung soll es laut einer Landesaussendung des ressortzuständigen Landesrates Josef Schwaiger im Jahr 2020 zu einigen Projektmaßnahmen in Salzburg und dabei auch im Bezirk Tamsweg kommen. Vorgesehen und fixiert sind demnach im Lungau die Projekte "Lawinenschutz Tauernstraße", der Taferngraben in Ramingstein, Steinschlagschutz in Tweng sowie auch in Muhr. „Ein Großteil...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Martin Rogenhofer (Sensorischer Leiter), LK-Präs. Rupert Quehenberger, Tobias und Heidi Lercher (Gesamtsiegerin), LR Sepp Schwaiger (Obmann des Salzburger Agrar Marketing) und Willi Huttegger (Obmann der Salzburger Direktvermarkter).
2

Milchforum 2019
Bestes Milchprodukt kommt aus Goldegg

Medaillenregen in Kleinarl: Genuss-Handwerker überzeugten mit Qualität und Kreativität, der Gesamtsieg ging an eine Pongauerin. KLEINARL (aho). „Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack“ – nach diesen Kriterien prüften 18 Sensoriker aus ganz Österreich mehr als 130 eingereichte Produkte bei der 2. Salzburger Milchprodukte-Prämierung in Kleinarl. Nicht weniger als 48 Köstlichkeiten wurden mit der Goldmedaille ausgezeichnet, der Gesamtsieg ging sogar in den Pongau. Siegerin kommt aus Goldegg...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
2

Eröffnungsfest
Göming hat einen Kindergarten

Die Gemeinde Göming hat ab nun einen eigenen Kindergarten. Vier Gruppen werden hier künftig in einem modernen, mitten im Ort gelegenen und nachhaltig errichteten Gebäude betreut. GÖMING. „Damit wird den Kleinsten ein idealer Raum zur Entfaltung und Entwicklung in einer wunderbaren Umgebung geboten. Für die Eltern ist die neue Einrichtung in der eigenen Gemeinde ein wichtiger Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, so Landesrätin Andrea Klambauer. Region wächst Obwohl Göming nur 660...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Von rechts: Sepp Schwaiger, Obmann Matthäus Wimmer, Winfried Kunrath, Landtagsabgeordneter Josef Schöchl

Jubiläum
15 Jahre Dachverband der Salzburger Wasserversorger

Dem Dachverband der Salzburger Wasserversorger gehören 680 Wasserversorger an, darunter 500 Wassergenossenschaften und 72 Gemeinden. SCHLEEDORF. Seit 15 Jahren kümmert sich der Dachverband der Salzburger Wasserversorger um die Qualität des Salzburger Trinkwassers. Aus diesem Anlass wurde in einer Feierstunde Rückschau gehalten und die Zukunftspläne präsentiert. Dem Dachverband steht Matthäus Wimmer vor, der gleichzeitig auch Obmann der Wassergenossenschaft in Schleedorf ist.  Lob von...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Josef „Sepp“ Schwaiger und seine Frau Tanja freuen sich über die Auszeichnung als „Hotelier des Jahres 2019“.

Auszeichnung
Sepp Schwaiger ist "Hotelier des Jahres"

Als Außenseiter gestartet und unerwartet als Finalist nominiert, wurde Hotelier Josef Schwaiger aus Maria Alm bei den Rolling Pin Awards zum „Hotelier des Jahres 2019“ gekürt. MARIA ALM. Der Hotelier Josef Schwaiger aus Maria Alm wurde von einer unabhängigen Jury für die Wahl nominiert. Ursprünglich nicht als Favorit eingestiegen, ist der Pinzgauer unerwartet unter die drei meistgewählten Finalisten gekommen. Letztendlich ist der engagierte Hotelier aus dem öffentlichen Online-Voting als Sieger...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Immobilien in Tourismusgemeinden sind begehrt – auch bei den Urlaubern als Zweitwohnsitze. Das stört die Einheimischen.
1 2

Zweitwohnsitz
82 Orte sind ab Jänner Zweitwohnung-Beschränkungsgemeinden

SALZBURG. Ab 1. Jänner 2019 müssen Zweitwohnsitze im Land Salzburg innerhalb eines Jahres legalisiert werden. „Es wird keine Ausnahmen für einzelne Gemeinden bei der Verordnung für Zweitwohnungs-Beschränkungsgemeinden im Bundesland Salzburg geben“, hält Raumordnungs-Landesrat Josef Schwaiger fest. Zwischen „Hauptwohnsitz“ und „Nicht-Hauptwohnsitz“ unterscheiden „Wir können die Raumordnung nur mit den Gemeinden im Land und nicht gegen sie gestalten“, ist für Schwaiger klar. Das neue...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Landesrat Josef Schwaiger beim Schutzbau Schiedgraben in Großarl.

Landesrat Schwaiger ist zurück und legt sich gleich mit den Naturgewalten an

SALZBURG. Nach seinem vierwöchigen Reha-Aufenthalt in Tirol ist Landesrat Josef Schwaiger zurück in der Salzburger Landesregierung. "Meine Gesichtsnerventzündung konnte erfolgreich behandelt werden. Ich freue mich, wieder hier zu sein und die ersten schmerzfreien Arbeitstage seit langem erlebt zu haben. Meine Arbeit für Salzburg läuft weiter wie bisher, aber ich werde das Tempo der letzten Jahre etwas reduzieren", so Josef Schwaiger. "Ich werden natürlich nicht fauler werden (lacht), aber ich...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Geschäftsführer Walter Scherb jun.
6

Wasser im Glas statt in Pet-Flaschen füllen

Gasteiner Mineralwasser bringt erste Ein-Liter-Glasflasche in den Handel. BAD GASTEIN. Im Zuge ihres Nachhaltigkeitsprogrammes führt Gasteiner Mineralwasser in den nächsten Tage österreichweit die erste Ein-Liter-Glasflasche in den Handel ein. Bislang war diese nur für die Gastronomie erhältlich. Geschäftsführer Walter Scherb jun. geht es bei dieser Markteinführung um effiziente Verpackung: "Wir sind überzeugt davon, damit einen weiteren wichtigen Schritt in Sachen Nachhaltigkeit zu gehen und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Die Landesregierung (v.l.): Stefan Schnöll, Maria Hutter, Christian Stöckl, Wilfried Haslauer, Andrea Klammbauer, Heinrich Schellhorn, Josef Schwaiger.

Die ersten 100 Tage in der Landesregierung

Die neue Landesregierung zieht eine erste Bilanz und führt ein Ampelsystem für 200 gesteckte Ziele ein. Die Regierungskoalition von ÖVP, Grünen und Neos ist seit fast 100 Tagen im Amt. Bei einem Bilanz-Informationsgespräch mit allen Regierungsmitgliedern wurden diese Themen definiert: Drei Grundprinzipien für die Arbeit der Landesregierung: Umfassende Nachhaltigkeit aus Verantwortung gegenüber einer intakten Umwelt und nachfolgender Generationen. Größtmögliche Transparenz und Partizipation als...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Landesrat Sepp Schwaiger: "Ich bin Vertreter des ländlichen Raums und dabei unterscheide ich nicht zwischen Bauern, Frauen oder Männern."

200 Arbeitsplätze in der Verwaltung sollen aufs Land

Landesrat Josef Schwaiger sieht konkrete Aufgabenfelder in der Verwaltung südlich des Pass Lueg. Herr Landesrat Josef Schwaiger, wie geht’s weiter bei der angekündigten Regionalisierung der Arbeitsplätze in der Verwaltung? JOSEF SCHWAIGER: Ich bin ein Vertreter des ländlichen Raums und sehe die Notwendigkeit dort qualifizierte Arbeitsplätze hinzubringen. Insbesondere für Frauen, denn die Abwanderung ist weiblich. Für 200 Posten – von insgesamt etwa 1.400 Köpfen – sehe ich konkrete...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Wolfsbeauftragter des Landes, Hubert Stock, Landesrat Josef Schwaiger und Abteilungsleiter Franz Moser (v.l.).
2

Der Wolf ist zurück in Salzburg

Dieses Aktionsprogramm soll die traditionelle alpenländische Landwirtschaft schützen und auf EU-Ebene Änderungen durchzusetzen. Acht Wolfsverdachtsfälle und zwei bestätigte Wolfsrisse sind seit Ende April 2018 in Salzburg gemeldet worden – sieben davon im Pongau, zwei im Flachgau und einer im Pinzgau (Stand: 18. Mai 2018). Wird ein Wolfsriss vermutet, finden sich Experten des Landes so rasch als möglich vor Ort ein, um DNA-Proben zu erhalten. Es handelt sich dabei jeweils um eine A- und eine...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Bezirksbäuerinnentagen im Pongau mit Bezirksbäuerin Theresia Walchhofer, Landesbäuerin Elisabeth Hölzl, Landesrat Josef Schwaiger und LAbg. Theresia Neuhofer.

Bezirksbäuerinnentag in Pfarrwerfen

Bäuerinnen sind wichtige Managerinnen für Familie und Betrieb PFARRWERFEN. Die Betriebsführungsstatistik für landwirtschaftliche Betriebe in Salzburg lässt aufhorchen: 40 Prozent aller Betriebsführer im Bundesland sind Frauen. Der Bundesdurchschnitt liegt nur bei 33 Prozent. "Im ländlichen Raum sind die Bäuerinnen eine der wichtigsten Akteure überhaupt. Sie sind eine tragende Säule, nicht nur für die Betriebe, sondern auch für die Regionen und die Gemeinschaft", sagte LR Josef Schwaiger beim...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Bürgermeister Wolfgang Wagner (links) und Landesrat Hans Mayr.
8

Weg bringt mehr Sicherheit

Der neue Geh- und Radweg entlang des Eisbaches wurde nun in Köstendorf eröffnet. KÖSTENDORF (jrh). "Seit mehreren Jahren, wenn nicht sogar schon seit Jahrzehnten besteht das Bestreben, eine Radweg-Verbindung entlang des Eisbaches zu schaffen. Jetzt ist es uns endlich geglückt", freut sich Köstendorfs Bürgermeister Wolfgang Wagner bei der Eröffnung vergangene Woche. Der Radweg ist mit einer Länge von 410 Metern nicht gerade der längste, aber es handle sich laut Bürgermeister dennoch um eine...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
LR Sepp Schwaiger: "Die Marke 'Gutes vom Bauernhof' steht für bäuerliche Produkte und Lebensmittelhandwerk in bester Qualität, Frische und Sicherheit."
1

Bäuerliche Direktvermarkter ausgezeichnet

Bei der ersten Kulinarik-Messe im Salzburger Messezentrum wurden am Samstag die "Gutes-vom-Bauernhof-Hoftafeln" an 13 landwirtschaftliche Direktvermarkter, darunter die vier Landwirtschaftlichen Fachschulen Salzburgs, überreicht. Im Flachgau sind das: die Landwirtschaftsschule Kleßheim, Franziska und Eduard Aigner aus Mattsee, Agnes Gerl aus Wals-Siezenheim, Georg Huber aus Wals-Siezenheim sowie Eva und Georg Wörndl aus Henndorf am Wallersee. Mit dem Qualitätsprogramm "Gutes vom Bauernhof" der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Erzbischof Franz Lackner  und Landesrat Josef Schwaiger mit Schüler Florian Lechner
5

Erzbischof Lackner besuchte Landwirtschaftsschüler in Kleßheim und Stiedlbauer in Seeham

Die traditionelle Schöpfungszeit der katholischen Kirche dauert vom "Tag der Schöpfung" am 4. September bis 4. Oktober. "Der sorgsame Umgang mit der Schöpfung hat vor allem in der Landwirtschaft, die von der Natur lebt und mit ihr arbeitet, einen hohen Stellenwert. Davon konnten wir uns sowohl in der Landwirtschaftsschule Kleßheim als auch beim Stiedlbauernhof in Seeham überzeugen", betonte LR Sepp Schwaiger bei einem gemeinsamen Besuch mit Salzburgs Erzbischof Franz Lackner. "Der Besuch hat...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Als Stadtimkerin stellt Karoline Greimel vier Honigsorten her
3 3

Mehr als 25.000 Bienenvölker produzierten heuer in Salzburg viel und guten Honig

"Der in diesem Jahr besonders große Honigertrag in Salzburg ist nicht nur auf die warme Witterung zurückzuführen, sondern auch auf das große Engagement der Imkerinnen und Imker", sagt LR Sepp Schwaiger. Gute Nachrichten für alle Honig-Liebhaber: "Durch die Schönwetterperioden ab Mitte Mai hat sich im ganzen Bundesland eine gute Waldtracht herausgebildet welche die Bienen auch nützen konnten. Das heißt, heuer gibt es vor allem einen großen und qualitativ hochwertigen Anteil an Fichten- und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Landesrat Josef Schwaiger (r.) beim Lokalaugenschein.

Akademie startet: Zwölf Lehrlinge

SALZBURG (jrh). Insgesamt zwölf neu in den Landesdienst aufgenommene Lehrlinge, zehn Mädchen und zwei Burschen, haben am Montag mit der Ausbildung in der neuen Lehrlingsakademie in Salzburg begonnen. "Praxisorientierung steht dabei im Mittelpunkt der Lehrlingsausbildung", sagte Personallandesrat Josef Schwaiger bei seinem Besuch. _____________________________________________________________________________ Du möchtest täglich über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
NMS-Lamprechtshausen-Schülerin Maja Pohn mit Landesrat Josef Schwaiger und Landesforstdirektor Michael Mitter. (v.l.)
3

Waldchampions bekommen "Holz-Champignons"

Die Landesforstdirektion hat mit einem Schulwettbewerb das Thema Wald in den Fokus gerückt. GROSSGMAIN (jrh). Flachgauer Schüler kennen sich im Wald scheinbar recht gut aus. Bei einem Schulwettbewerb konnten die Schüler ihr "Wald-Projekt" einreichen. Dabei krönten sich gleich drei Klassen aus Flachgau zum "Salzburger Waldchampion". Die Landesforstdirektion hat heuer zum ersten Mal diesen Wettbewerb veranstaltet, bei dem alle sechsten Schulstufen der Stadt Salzburg sowie aus dem Flachgau und dem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
Unternehmensberater und Vordenker Roland Haslauer präsentierte die weltweit erste freie Solarroute.
1 3

"Jetzt gibt es keine Ausreden mehr"

LR Sepp Schwaiger über die Alltagstauglichkeit von Elektromobilität. LR Hans Mayr sieht eine Chance für staugeplagte Regionen. Geht es um Elektromobilität würden alle "darauf warten, bis etwas kommt, dabei gibt es das schon alles", sagte LR Sepp Schwaiger bei der Präsentation der Salzburger Solarroute. Bei faktischen Reichweiten von 300 bis 400 Kilometern "gibt es jetzt keine Ausreden mehr." Hier lesen Sie mehr über die Salzburger Solarroute: Seine Vision war, den Menschen mit der Kraft der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Unternehmensberater Roland Haslauer ist treibende Kraft hinter der Salzburger Solarroute.
3 9

Seine Vision war, den Menschen mit der Kraft der Sonne frei fahren zu lassen

550 Kilometer durch Salzburg: Roland Haslauer ist Motor hinter der weltweit ersten freien Solarroute. Vor vier Jahren hat Roland Haslauer begonnen, seinen Traum von der weltweit ersten freien Solarroute – durch Salzburg – umzusetzen. Nicht alleine, sondern gemeinsam mit eigentümergeführten Unternehmen aus der Region und ehemals bei Großkonzernen beschäftigten Spezialisten, die "eine Gaudi dabei haben, etwas weiterzubringen", wie der Salzburger es formuliert. Roland Haslauers Geschäftsfeld ist...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Pia, Stefanie und Rosalie erkundeten den Wald am Hellbrunner Berg
7

Wenn Schüler den Wald erkunden

Salzburger Schüler erkundeten am Hellbrunner Berg das Multitalent Wald und dessen Funktion. SALZBURG (lg). Rund um das Steintheater am Hellbrunner Berg herrschte am vergangenen Donnerstag Hochbetrieb. 180 Schüler aus Salzburg erkundeten den Lebensraum Wald und efuhren an acht verschiedenen Stationen von der Funktion des Waldes im Klimaschutz oder für welche Tiere der Wald als Lebensraum gilt. Gefragt war bei den Schülern der sechsten Schulstufe aber nicht nur Wissen. Baumhäuser bauen "Wir...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.