Ramingstein
Zehn Meter hohe Sperre bändigt Wildbach im Taferngraben

Feierten die Eröffnung der neuen Schutzbauwerke in Ramingstein (v.l.): Vize-Bgm. Leonhard Kocher, Bgm. Günther Pagitsch, Wildbach-Sektionsleiter-Stv. Franz Brenner, Markus Moser (Wildbach-Gebietsleiter Lungau), LR Sepp Schwaiger, Wildbach-Bauleiter Andreas Jäger, Pfarrer Manfred Thaler, Regionalverband-GF Markus Schaflechner, Schutzprojekt-Obmann der Genossenschaft Leonhard Kocher und Wegeobmann Alexander Greisberger.
3Bilder
  • Feierten die Eröffnung der neuen Schutzbauwerke in Ramingstein (v.l.): Vize-Bgm. Leonhard Kocher, Bgm. Günther Pagitsch, Wildbach-Sektionsleiter-Stv. Franz Brenner, Markus Moser (Wildbach-Gebietsleiter Lungau), LR Sepp Schwaiger, Wildbach-Bauleiter Andreas Jäger, Pfarrer Manfred Thaler, Regionalverband-GF Markus Schaflechner, Schutzprojekt-Obmann der Genossenschaft Leonhard Kocher und Wegeobmann Alexander Greisberger.
  • Foto: Land Salzburg/Franz Neumayr
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Mit der Errichtung von Schutzbauten um 1,7 Millionen Euro wurde der Taferngraben in Ramingstein entschärft. Die erste Wildbachgenossenschaft im Lungau hat einen wesentlichen Teil dazu beigetragen. 

RAMINGSTEIN. Massive Schutzbauwerke sollen im Ramingsteiner Taferngraben ab sofort bei Unwettern die Wassermassen bändigen. Um insgesamt 1,7 Millionen Euro wurde der Unterlauf des Grabens ausgebaut, eine knapp zehn Meter hohe Wildbachsperre gebaut und ein über vier Meter hohes Sortierwerk, das Holz und Geröll zurückhält, errichtet. Gleichzeitig wurde auch der Durchlass unter der Thomataler Landesstraße verbessert. 

Der Lungauer Wildbach-Gebietsleiter Markus Moser, Bgm. Günther Pagitsch, LR Josef Schwaiger und Markus Schaflechner, Geschäftsführer des Regionalverbands, vor der neuen Wildbachsperre.
  • Der Lungauer Wildbach-Gebietsleiter Markus Moser, Bgm. Günther Pagitsch, LR Josef Schwaiger und Markus Schaflechner, Geschäftsführer des Regionalverbands, vor der neuen Wildbachsperre.
  • Foto: Land Salzburg/Franz Neumayr
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

"Bürger bestmöglich geschützt"

Wie notwendig die Verbauung des Taferngrabens war, zeigten schwere Unwetter im Jahr 2016. Für den Schutz gegen Hochwasser und Muren gründete sich auch die erste Wildbachgenossenschaft im Lungau. Die Errichtung der Schutzbauwerke, die 2020 begonnen wurde, ist eine Investition in die Sicherheit für die Bewohner der Ortsteile Tafern und Madling sowie für die Thomataler Landesstraße und auch mehrere Gemeindestraßen und Güterwege. Zudem wurde das Bachbett in Siedlungsnähe saniert. „Wie wichtig diese Maßnahmen sind und wie gut das Geld hier zum Schutz der Bevölkerung eingesetzt wurde, zeigt sich nach den Unwettern im heurigen Sommer wieder einmal ganz deutlich. So werden große Schäden verhindert“, betonte Landesrat Josef Schwaiger bei der Eröffnung mit Bürgermeister Günther Pagitsch und Vizebürgermeister Leonhard Kocher.

Von links: Wildbach-Sektionsleiter-Stv. Franz Brenner, Bgm. Günther Pagitsch, LR Sepp Schwaiger, Vbgm. Leonhard Kocher, Schutzprojekt-Obmann der Genossenschaft Leonhard Kocher und Regionalverband-GF Markus Schaflechner.
  • Von links: Wildbach-Sektionsleiter-Stv. Franz Brenner, Bgm. Günther Pagitsch, LR Sepp Schwaiger, Vbgm. Leonhard Kocher, Schutzprojekt-Obmann der Genossenschaft Leonhard Kocher und Regionalverband-GF Markus Schaflechner.
  • Foto: Land Salzburg/Franz Neumayr
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Gute Zusammenarbeit für ein Ziel

"Die Wildbach- und Lawinenverbauung, Land, Gemeinde und die Betroffenen haben miteinander auf ein Ziel hingearbeitet. Die Bewohner von Tafern und Madling sind jetzt bestmöglich geschützt“, sagt Schwaiger. Von den 1,7 Millionen Euro Gesamtkosten trägt 66 Prozent der Bund, 18 Prozent das Land Salzburg, 14 Prozent teilen sich die Wildbachgenossenschaft Taferngraben und die Gemeinde Ramingstein, die übrigen zwei Prozent kommen von der Landesstraßenverwaltung. „Besonders zu erwähnen ist hier die Gemeinde, die mit ihrem Anteil einen wesentlichen Anteil am Projekt geleistet hat“, hebt Schwaiger hervor. 

>>> Mehr News aus dem Lungau findest du >>HIER<<
>>> Mehr Artikel von Alexander Holzmann findest du >>HIER<<

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen