01.06.2017, 11:35 Uhr

KRÄUTERleben-Fest in Köstendorf

Wann? 11.06.2017 09:30 Uhr bis 11.06.2017 17:00 Uhr

Wo? Dechanthofplatz, 5203 Köstendorf bei Salzburg AT
Kräuter sind aus unserem Leben kaum wegzudenken. (Foto: Pixabay/OlgaofDG)
Köstendorf bei Salzburg: Dechanthofplatz | KÖSTENDORF. Am Sonntag dem 11. Juni von 9:30 bis 17:00 Uhr kommen die Kräuterexperten aus dem Seenland für ihr jährliches Fest zusammen. Diesmal treffen sie sich Im idyllischen Dechanthof direkt bei der Köstendorfer Pfarrkirche. Dort werden beim Kräutermarkt Kräuterprodukte und allerlei regionale Produkte angeboten.

Kräutermarkt und viel Programm
Der Kräutermarkt mit den frischen Düften der Teesorten, Seifen und Gewürzen bietet hochwertige regionale Produkte und lädt zum Plaudern mit den „Kräuterhexen“ ein. Wer wissen möchte, wie man trendige Kräutergetränke kreiert, Pechsalbe oder Naturkosmetik rührt ist ebenfalls richtig. Seelenbräugarten seinen Namen hat. Bei einer kostenlosen Führung zeigt die Korndoblerbäuerin Resy, welche Kräuterchen sich zu so einem selbstgemachten Aufstrich gut eignen.
Familienführungen unter dem Motto Kräuter4kids unternimmt TEH-Praktikerin Johanna Wuppinger. Ein Kinderquiz soll dem jungen Publikum die Welt der Kräuter näher bringen.

Was schon Carl Zuckmayer über Kräuter schrieb

Einblicke erhält der Besucher von „Mit der Kräuterfee durchs Jahr“ bei einer Lesung aus dem neuen Buch von Elisabeth Mayer vom Traumgarten Tannberg. Josef Kohlberger liest aus einer Geschichte von Carl Zuckmayer vor, woher der Seelenbräugarten seinen Namen hat.

Kräuter bestimmen die Küche

Der Kräuterleben-Gastronom „Taferne Frauenschuh“ am Dorfplatz setzt an diesem Tag spezielle Kräutergerichte auf die Karte. Mit dem Duft der Kräuter in der Nase werden bestimmt einige Besucher dazu animiert, weitere Programmpunkte im Rahmen von KRÄUTERleben im Salzburger Seenland zu besuchen.

Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.
Details und Infos zum KRÄUTERleben-Fest gibt es unter www.seenland-kraeuterleben.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.