18.10.2017, 11:00 Uhr

Starke Verbindung zu den Nachbarn

Im Vorjahr wurde das Stille-Nacht-Museum eröffnet.
OBERNDORF (schw). Im Jahr 748 wurde die bayerische Schifferstadt Laufen mit ihrem Vorort Oberndorf erstmals erwähnt. 1816 erfolgte durch den Vertrag von München die Trennung und Oberndorf wurde selbstständige Gemeinde in Österreich. Im Jahr 1903 wurde eine der schönsten Jugendstil-Brücken fertiggestellt. Sie ist die Verbindung über die Salzach nach Laufen. 2001 wurde Oberndorf zur Stadt erhoben und 2006 entstand mit dem Europasteg eine zweite Verbindung nach Bayern. Im Erinnerungsjahr 2016 wurde das Stille-Nacht-Museum eröffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.