29.09.2016, 07:57 Uhr

Erfolgreiches Wochenende für den SC Seekirchen in Polen

Daniel Huber mit Skispringerlegende Adam Malysz (POL), Sieger Markus Eisenbichler (GER) und Alex Insam (ITA) (Foto: SC Seekirchen)
SEEKIRCHEN (kh). Beim Continentalcup im polnischen Wisla konnte der Skispringer des SC Seekirchen, Daniel Huber, gleich zwei Top-Ten-Resultate erzielen. Auf der berühmten Adam-Malysz-Schanze gelang dem Sportler im ersten Wettkampf die Platzierung auf Rang 10 und im zweiten Wettkampf mit einem 129 Meter sowie einem 124 Meter-Sprung sogar die Top-Platzierung auf Rang 2. Mit diesem herausragenden Ergebnis konnte sich der Skispringer für den Sommer Grand Prix im oberösterreichischen Hinzenbach qualifizieren. Ausgetragen wird die Veranstaltung am 30. September sowie am 1. Oktober 2016. Daniel Huber erhält dabei die Chance sich gegen Skisprung-Stars wie Stefan Kraft und Michael Hayböck durchzusetzen und wichtige Punkte zu erzielen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.