30.11.2016, 14:48 Uhr

Oberndorfer Volleyballer unterlagen gegen Tirol

Die Oberndorfer Volleyballer schafften die Sensation gegen die Tiroler nicht. (Foto: TVO)
OBERNDORF (buk). Mit einfachem, solidem Volleyball sind die Herren des TV Oberndorf gegen das Hypo Tirol Volleyballteam 2 in die neunte Runde der zweiten Bundesliga gestartet. Trotz Eigenfehler und Rückständen blieben die Oberndorfer im ersten Satz stabil genug, um einen 27:25 Sieg einzufahren. Im zweiten Satz machte dem TVO vor allem das Service einen Strich durch die Rechnung, die Tiroler gewannen deutlich mit 16:25. Im dritten Durchgang ging es erneut knapp her. So musste dieser Satz letztendlich mit 27:29 an die Tiroler abgetreten werden, die sich mit 20:25 auch den vierten Satz sichern konnten.
"Die Jungs präsentierten sich von ihrer besten Seite", sind sich die Oberndorfer Coaches dennoch einig. Zeige der Spieltag doch vor allem, dass die Sportler jedem Teilnehmer der Liga erhobenen Hauptes gegenübertreten könnten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.