28.11.2017, 09:39 Uhr

USK Anif dominierte den Layenberger-Cup

Das Finalspiel konnten die Anifer mit 10:0 für sich entscheiden. (Foto: MK Fotografie)
ANIF (buk). Mit einer überragenden Leistung hat sich der USK Maximarkt Anif den Sieg des ersten Layenberger-Salzburg-Cups gesichert. Neben der Dominanz während des gesamten Turnierverlaufs wurde der SC Golling im Finale sprichwörtlich "zerlegt". Die Anifer haben hier mit 10:0 gewonnen. Der beste Torschütze des Turniers stammte ebenfalls aus den Reihen der Anifer: Simon Sommer versenkte insgesamt neun Treffer. Beim Nachwuchs-Cup hatte der SV Seekirchen die Nase vorne.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.