Oberösterreichischer Ziegelhersteller tourt durch Bezirke

Bauexperten on Tour, von links: Wolfgang Resch (Ziegelwerk Eder), Alois Traunwieser (Ziegelwerk Eder), Wolfgang Hirner (OÖ Energiesparverband), Martin Kogler (Raiffeisen Landesbank) und Britta Jagsich (Ziegelwerk Eder).
4Bilder
  • Bauexperten on Tour, von links: Wolfgang Resch (Ziegelwerk Eder), Alois Traunwieser (Ziegelwerk Eder), Wolfgang Hirner (OÖ Energiesparverband), Martin Kogler (Raiffeisen Landesbank) und Britta Jagsich (Ziegelwerk Eder).
  • Foto: Eder
  • hochgeladen von Carmen Palzer

PREGARTEN. Ziegelwerk Eder berät seit Jahren Baufamilien auf Fachmessen. Seit November tourt der oberösterreichische Ziegelhersteller durch die Bezirke, um Bauinteressierte auf Infoabenden über die Grundlagen des Hausbauens zu informieren. Am Donnerstag, 18. Jänner, 19.30 Uhr, findet der Bauabend im Kulturhaus Bruckmühle statt. "Mit diesem Format wollen wir gezielt Menschen ansprechen, die ganz zu Beginn der Bauentscheidung stehen und ihnen Sicherheit geben, ihren Wohntraum zu verwirklichen“, sagt Marketingleiterin Britta Jagsich vom Ziegelwerk Eder. Experten des OÖ Energiesparverbandes, Bauprofis von Eder sowie Wohnbauberater der Raiffeisen OÖ stehen den zukünftigen Baufamilien mit Rat und Tat zur Seite.
Die Themen reichen vom optimalen Mauerwerk, der energieeffizienten Gebäudehülle über den rechtskonformen Ablauf bis hin zur OÖ Wohnbauförderung. „Unser Ziel ist es, an einem Abend einen guten Überblick zu verschaffen und Baufamilien damit die Basis für die Verwirklichung des eigenen Wohntraums zu legen“, sagt Alois Traunwieser, Prokurist Ziegelwerk Eder.
Allgemeine Fragen können bereits online bei der Anmeldung gestellt werden und werden im Rahmen der Präsentation behandelt. Spezielle Baufragen werden an den einzelnen Beratungsstationen umfassend beantwortet. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen