500 Euro für Tierheim Freistadt gespendet

Karin Binder mit Geburtstagskind Edith Booth.
  • Karin Binder mit Geburtstagskind Edith Booth.
  • Foto: Erwin Pramhofer
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. „Solche Geburtstagsfeiern könnten öfters stattfinden“, sagt Karin Binder. Die Leiterin des Tierheimes Freistadt in der Schwandter Straße meint damit nicht ihr eigenes Wiegenfest, sondern jenes von Edith Booth. Sie feierte kürzlich in voller geistiger und körperlicher Frische ihren 90. Geburtstag. Statt Geschenke wünschte sich die rüstige Jubilarin von Freunden und Bekannten Geldspenden für das Tierheim. Dabei kamen 464 Euro zusammen. Booth selbst rundete den Betrag auf 500 Euro auf. Nach einem Rundgang im Tierheim konnte sich das Geburtstagskind überzeugen, dass ihre Spende gut angelegt ist. Edith Booth, die Tochter von Franz Dichtl, dem Gründer des Heimathauses, lebte lange Zeit im Ausland und ist vor einigen Jahren wieder in ihren Heimatort Freistadt zurückgekehrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen