POLIZEI-NEWS
59-Jähriger bei Forstunfall verletzt

GUTAU Zwei Männer, ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Perg und ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt, arbeiteten am Mittwochvormittag (21. August) in einem Mischwald, als plötzlich ein Ahornbaum im unteren Drittel abbrach. Er stürzte auf die beiden Forstarbeiter und drückte den 59-Jährigen unter einen bereits gefällten Baum. Der 37-Jährige konnte sich selbst befreien und die Rettungskräfte verständigen. Der 59-Jährige wurde nach notärztlicher Erstversorgung von der Feuerwehr geborgen und mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Linz geflogen.

Laut Auskunft der Tochter liegt der Mann auf der Intensivstation. Sie bedankt sich ausdrücklich bei der Freiwilligen Feuerwehr Selker-Neustadt, die bei der Rettung ihres Vaters vollen Einsatz geleistet hat.

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.